Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Thüringen

Polizei muss Trinkgelage von 20 Jugendlichen auflösen

In Gera musste die Polizei wegen mehrerer Trinkgelage ausrücken. Trotz des Verbotes, sich in Corona-Zeiten in Gruppen zu treffen, hatten sich 20 Jugendliche zusammengetan.



 

Gera - Die Ansammlung wurde aufgelöst, die Jugendlichen erwarten nun empfindliche Strafen. Auch auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes hatten sich laut Polizei mehrere alkoholisierte Personen zusammen getan. Bei der Kontrolle hat ein 32-Jähriger die Mitarbeiter des Ordnungsamtes bedroht und geschubst. Am Abend wurde der Störenfried dann in Gewahrsam genommen, nachdem er an einer Straßenbahnhaltestelle zwei Männer ohne Grund angegriffen, geschlagen und getreten hat.

Alles in allem, so die Polizei, würden sich die Geraer wie auch die Bewohner der umliegenden Städte und Gemeinden aber überwiegend an die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, vor allem das Kontaktverbot, halten. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 03. 2020
10:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Ordnungsämter Polizei Städte Städte und Gemeinden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ausgangssperre Ausgangssperre

Aktualisiert am 20.03.2020

Strenge Kontrollen mit Geldbußen bis zu 25.000 Euro oder Haft

Landkreise und Städte des Freistaates haben strenge Kontrollen bezüglich der Verfügungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus angekündigt. Wer sich nicht daran halte, müsse mit empfindlichen Geldbußen oder sogar Haft re... » mehr

"Geboren als Mensch, gestorben an Covid-19": Kunstinstallation Friedhof in Arnstadt. Fotos: ari

20.05.2020

Der Tod schreckt die Spaziergänger nicht

Zuletzt haben sie viel Aufmerksamkeit bekommen. Inzwischen formiert sich Protest gegen die Menschen, die gegen die Corona-Auflagen protestieren. Auch die, die nicht mit ihnen spazieren wollen, sind wütend und besorgt. » mehr

Polizei-Illustration

29.03.2020

Polizeikontrollen: Nicht alle Thüringer halten sich an Corona-Regeln

Treffen in Parks, am Lagerfeuer oder bei Partys in Privatwohnungen: Nicht alle Thüringer halten sich an die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. » mehr

Landtagssitzung Thüringen

16.05.2020

Landtag, Kreistage und Stadträte treffen sich an neuen Orten

Abstand halten ist in der Corona-Pandemie besonders wichtig. Wo sich Kreistage, Stadträte oder der Landtag bisher trafen, ist das oft nicht möglich. Viele haben den Ort ihrer Treffen gewechselt. Nicht nur Abgeordnete mus... » mehr

Coronavirus - Thüringen

14.05.2020

Dramatische Finanzlage großer Städte - Hilferuf der Oberbürgermeister

Die Corona-Krise macht die Stadtkassen in Thüringen leer: Es fließen weniger Steuern, dafür muss viel für Infektionsschutz ausgegeben werden. Die Oberbürgermeister warnen vor Sparorgien zulasten der Bürger und hoffen, da... » mehr

Zwiebelmarkt Weimar

12.05.2020

Weimarer Zwiebelmarkt im Oktober mit weniger Ständen

Der Weimarer Zwiebelmarkt besinnt sich wegen der Corona-Pandemie auf seinen historischen Kern und wird im Oktober daher nur in einer abgespeckten Variante abgehalten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen |
» 56 Bilder ansehen

Autokonzert in Erfurt mit Heinz Rudolf Kunze

Autokonzert mit Heinz Rudolf Kunze Erfurt |
» 26 Bilder ansehen

unfall_meiningen_1.jpg Meiningen

Unfall Meiningen | 23.05.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 03. 2020
10:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.