Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Point-Alpha-Stiftung kommt offenbar nicht zur Ruhe

Geisa/Rasdorf - Auch nach dem Rücktritt von Ricarda Steinbach als hauptamtliche Direktorin kommt die Grenzgedenkstätte Point Alpha nicht zur Ruhe.



Grenz-Erinnerung am Point Alpha.
Grenz-Erinnerung am Point Alpha.   Foto: Michael Reichel/dpa/Archiv

Der hessische Regierungssprecher Michael Bußer sagte der Frankfurter Rundschau: «Die Landesregierung erwartet, dass baldmöglichst die aufgetretenen Unstimmigkeiten überwunden werden und die Stiftung erfolgreich weiterarbeitet.» Zu Details äußerte sich Bußer nicht. Es soll jedoch um die Ausrichtung der Erinnerungsarbeit von Point Alpha gehen. Steinbach hatte ihre Ämter im Juni ohne Angabe von Gründen niedergelegt.

Jüngst traten auch fünf Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats zurück. Sie hatten bedauert, dass sich die Zusammensetzung des Beirats seit anderthalb Jahren «politisch und geografisch deutlich verengt» habe und es an Pluralität fehle.

Laut einer Stiftungssprecherin nehme die Gedenkstätte den Rückzug von Beiratsmitgliedern aber auch als Chance wahr, dort einen Generationswechsel einzuleiten.

Die von hessischen Landesregierungen unabhängige Stiftung ist Trägerin der Gedenkstätte an der Grenze von Hessen (Rasdorf) zu Thüringen (Geisa) in der Rhön. Früher war dort ein Beobachtungsposten der US-Armee. Die Ziele der zurückgetretenen Direktorin Steinbach waren unter anderem, Point Alpha zu einem Begegnungsort zu machen, neue Zielgruppen bei den Besuchern zu erschließen und Kooperationen zu gründen. dpa/cob
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
07:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Direktoren Michael Bußer Point Alpha Ricarda-Huch-Schule Gießen Ruhe Rücktritte Steinbach US-Armee
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

Aktualisiert vor 16 Stunden

Point Alpha Stiftung wehrt sich, Thüringen schaltet die Aufsicht ein

Mehrere Rücktritte und besorgte Anrufe: In der Gedenkstätte Point Alpha an der thüringisch-hessischen Landesgrenze rumort es hinter den Kulissen. Hinter die soll nun geschaut werden. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

07.07.2018

Point-Alpha-Beirat: Fünf Mitglieder erklären Rücktritt

In der bundesweit bekannten Gedenkstätte Point Alpha kehrt keine Ruhe ein. Nachdem die Direktorin hingeworfen hat, treten nun fünf Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats zurück. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

16.03.2018

Unruhe bei der Point Alpha Stiftung

Die bundesweit bekannte Point Alpha Stiftung in Geisa wird offenbar von Personalquerelen belastet. Der Stiftungsrat kommt am Samstag zu einer Sondersitzung zusammen. » mehr

Wo über das Schicksal der Welt entschieden wird: Bei der Simulation "POL&IS" vertreten die Teilnehmer verschiedene Staaten. Fotos: ari

04.07.2017

Spiel des Lebens an einem der heißesten Orte im Kalten Krieg

An einem der heißesten Orte im Kalten Krieg - Point Alpha bei Geisa - haben junge Offiziere aus Deutschland und den USA eine Weltsimulation durchgespielt. Eindrücke von einem Spiel, das ein bisschen erklärt, warum es die... » mehr

Gedenkfeier im KZ Buchenwald

09.03.2018

Gedenkstätte Buchenwald braucht mehr Geld

Die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora steht vor einem Problem: Erstmals muss sie den Aufenthalt der ehemaligen KZ-Häftlinge zu den Feiern zum 73. Jahrestag der Befreiung im April komplett aus Spenden f... » mehr

05.06.2018

Neue Information zu Kiesewetter-Mord für NSU-Ausschuss

Für den NSU-Ausschuss in Stuttgart ist es ein letzter Versuch, mehr Licht in die Ermordung der Polizistin Kiesewetter zu bekommen: Haben Geheimdienste etwas mit dem Mord an der Thüringerin zu tun? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall A71

Tödlicher Unfall A71 Meiningen | 15.07.2018 Meiningen
» 7 Bilder ansehen

Feuer Steilhang nahe Theuern

Feuer Steilhang nahe Theuern | 15.07.2018
» 12 Bilder ansehen

Simson Treffen Wiedersbach

Simson Treffen in Wiedersbach | 14.07.2018 Wiedersbach
» 46 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
07:01 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".