Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Parlamentarier wünschen sich Kinderbetreuung im Landtag

Erfurt - Mehrere Thüringer Landtagsabgeordnete wünschen sich eine Kinderbetreuung im Landtag - auch für unter Zweijährige.



Der Landtag prüft derzeit, ob er ein Pilotprojekt für Kinderbetreuung beginnt, das von Abgeordneten und Mitarbeitern genutzt werden kann, teilte ein Sprecher mit.

Landtagspräsident Christian Carius (CDU) hatte bereits im Frühling eine Umfrage unter Parlamentariern gestartet, um den Bedarf für eine Kinderbetreuung zu ermitteln.

Während sich Abgeordnete verschiedener politischer Lager für eine Kinderbetreuung im Landtag aussprechen, herrscht Uneinigkeit über die Frage, ob Babys in den Plenarsaal dürfen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
07:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Betreuung von Kindern CDU Christian Carius Deutsche Presseagentur Landtagsabgeordnete Wünsche
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Madeleine Henfling

10.09.2018

Landtags-Baby-Eklat beschäftigt jetzt die Verfassungsrichter

Der Kindersegen der Landtagsabgeordneten beschäftigt Thüringens oberste Richter. Grund: Der Saalverweis einer Grünen-Abgeordneten und Mutter. » mehr

Christian Carius

Aktualisiert am 23.09.2018

Babygate: Carius will Kind im Plenarsaal „tolerieren“

Dass Thüringens Landtagspräsident Christian Carius (CDU) vor wenigen Wochen die Grüne-Abgeordnete Madeleine Henfling und ihr wenige Wochen altes Baby aus dem Plenarsaal des Landtages geschickt hatte, ist bis heute heftig... » mehr

mutter stillt

11.09.2018

Landtagspräsident flüchtet sich ins Stillzimmer

Vor wenigen Tagen hatte Thüringens Landtagspräsident Christian Carius eine Grüne-Abgeordnete und ihr kleines Kind des Plenarsaals verwiesen – und damit die Debatte um die Kinderfreundlichkeit des Parlaments befeuert. Nun... » mehr

Madeleine Henfling (Bündnis 90/Die Grünen) mit Baby

07.09.2018

Grüne stellen Eilantrag nach Rauswurf von Abgeordneter mit Baby aus dem Plenarsaal

Die Grünen wollen erreichen, dass Abgeordnete künftig mit ihren Babys zu Parlamentssitzungen in Thüringen kommen können. Der Antrag sei geschrieben und werde den Verfassungsrichtern in Weimar vorgelegt, sagte der Fraktio... » mehr

Nicht erwünscht

31.08.2018

Rauswurf mit Baby aus Landtag wird Fall für Verfassungsgericht

Erfurt - Der Rauswurf einer Abgeordneten mit ihrem wenige Wochen alten Baby aus dem Sitzungssaal des Thüringer Landtags wird Verfassungsrichter beschäftigen. » mehr

Nicht erwünscht

29.08.2018

Baby im Parlament? Junge Mutter vor Tür gesetzt

Kindersegen nach der parlamentarischen Sommerpause im Thüringer Parlament: Landtagspräsident Carius gratuliert drei jungen Müttern. Dann sorgt er für Aufregung und kontroverse Diskussionen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
07:05 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".