Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Ostthüringer gewinnt im Lotto 32,5 Millionen

Lottoglück: Ein Spieler aus dem Osten Thüringens hat bei der Mittwochsziehung 6 aus 49 den bisher größten Gewinn in Thüringen abgeräumt.



Suhl - Als bundesweit einziger Spieler hat ein Glückspilz aus Ostthüringen sechs Richtige getippt und räumt damit durch die Zwangsausschüttung die Gewinnklasse 2 den rekordverdächtigen Betrag von über zweiunddreißigeinhalb Millionen Euro ab. "Allein der Sechser brachte ihm 32.468.743,60 Euro", berichtet der Geschäftsführer von Lotto-Thüringen, Jochen Staschewski. "Und das ohne Zusatzahl", wie er ergänzt.

Hinzu kommen seinen Worten zufolge weitere "mehr oder weniger kleine Gewinne bis zu mehreren Tausend Euro", die die Gewinnsumme letztlich auf exakt 32.552.900,80 Euro anwachsen lassen.

Der Gewinner hat das sogenannte Voll-System 010 gespielt, damit setzt sich die Höhe seines Gewinns aus der Gewinnklasse 2 und weiteren Gewinnen aus verschiedenen weiteren Gewinnklassen zusammen.

Lotto-Chef Staschewski ist sich sicher: "So etwas gab es bisher ganz selten." Statistisch, so sagt er weiter, wäre Thüringen eigentlich "noch gar nicht wieder an der Reihe gewesen. Doch die statistische Wahrscheinlichkeit ist das Eine, das Glück ist das Andere".

Höchster Gewinn im Land

Der Ostthüringer holte sich den 141. Großgewinn der Thüringer Staatslotterie der vergangenen zehn Jahre - und zugleich den höchste Gewinn seit Bestehen von Lotto Thüringen. "Ich freue mich riesig, dass ein Thüringer in dieser schweren Zeit einen solchen Gewinn für sich beanspruchen kann", sagt Staschewski.

Aus dem Erfurter Finanzministerium ist zu hören, dass sich Thüringens Finanzministerin Heike Taubert (SPD) ebenfalls freut, dass der Gewinner aus dem Freistaat kommt: "Fortuna und Thüringen, das passt aktuell gut zusammen."

Der Glückspilz hat seinen Tipp übrigens im Internet abgegeben, wie Staschewski im Gespräch mit unserer Zeitung erläutert. Die Zahlen 20, 25, 31, 33, 38 und 43 seien eigentlich "typische Geburtstagszahlen", die gemeinhin besonders häufig getippt würden und bei denen die Gewinnausschüttung im Falle eines Treffers oft geringer sei, weil der Betrag dann ja durch mehr Spielende geteilt werde. Also auch hier noch ein Quantum mehr Glück für den Thüringer.

Der 6 aus 49-Jackpot wurde ein Dutzend Mal in Folge nicht geknackt, dadurch kam es bei der Ziehung am Mittwoch - es war also die 13. - zur garantierten Zwangsausschüttung. Und weil niemand sechs Richtige plus Superzahl erwischt hatte, rutschte der Jackpot automatisch in die Gewinnklasse 2. "Der Thüringer Glückspilz hatte die sechs Richtigen getippt und kann sich so über den größten jemals in Thüringen gewonnen Jackpot freuen", heißt es von der staatlichen Thüringer Lottogesellschaft dazu.

Weiterer Gewinn auf Eis

Unterdessen harrt ein anderer Gewinn noch immer seiner Einlösung, liegt quasi auf Eis. Am 27. Juli vergangenen Jahres hatte bei der Ziehung zum Samstagslotto 6 aus 49 ein Teilnehmer die Zahlen 5, 16, 17, 21, 23 und die 35 korrekt getippt, ihm stehen seither 538.983,50 Euro zu. Der Tippschein wurde in einer Annahmestelle in Südthüringen abgegeben. Um an das ihm zustehende Geld zu kommen, muss die Spielquittung vorgelegt werden. Die Frist dafür läuft bis Juni 2022. Mit der Gewinnabholung zu warten, bringt Staschewskis zufolge übrigens nichts: "Die Summe wird während nicht verzinst, sollte der Tippschein nicht auftauchen, geht das Geld zurück in den großen Lottotopf."

Zur Lotto-Ziehung an diesem Samstag sind übrigens wieder rund zwei Millionen Euro im Jackpot.

Autor

Holger Schalling
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2020
07:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Finanzminister Finanzministerien Glück Heike Taubert Jackpots Jochen Staschewski Lotto Lottogesellschaften Millionen Euro SPD Superzahl
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Volksmund spricht zwar vom nackten Mann, dem man nicht in die Tasche fassen kann, hier aber zeigt eine angezogene Finanzministerin Heike Taubert, dass bei ihr nichts zu holen sei. Foto: Martin Schutt/dpa

15.07.2020

Sparen und Sparen lassen

Bei der Klausurtagung zum Haushalt 2021 hat sich Finanzministerin Heike Taubert weit auf ihre Kabinettskollegen zubewegt. Allerdings wird auch damit nicht jeder von ihnen glücklich werden. » mehr

DGB-Fahnen

23.05.2020

Gewerkschaft reagiert empört auf Sparpläne von Rot-Rot-Grün

Der Freistaat muss wegen der Corona-Pandemie richtig sparen - das erste Mal seit Beginn der rot-rot-grünen Regierungszeit in Thüringen. Ein handfester Krach mit den Gewerkschaften zeichnet sich schon ab. » mehr

Jochen Staschewski. Foto: frankphoto.de

08.04.2020

Halbe Million Euro sucht Besitzer

Sechs Richtige ohne Zusatzzahl können mehr als ein kleines Vermögen sein. Bei Lotto Thüringen harrt ein recht ansehnlicher Gewinn seit Ende Juli vergangenen Jahres darauf, abgeholt zu werden. » mehr

Geldscheine

Aktualisiert am 15.05.2020

Steuerausfälle: Thüringen fehlen fast eine Milliarde Euro

Die Corona-Pandemie und der Konjunktureinbruch reißen große Löcher in den Thüringer Landeshaushalt. Nach ersten Prognosen bewegten sich die Einnahmeausfälle für das Land bei etwa 991 Millionen Euro in diesem Jahr. » mehr

Eurojackpot-Lotterie-Schein

22.03.2020

Hoher Gewinn im Eurojackpot geht nach Thüringen

Es gibt doch noch erfreuliche Nachrichten in diesen Tagen: Der vergangene Freitag war zumindest für eine Thüringerin oder einen Thüringer ein Glückstag. Im Eurojackpot gewann der oder die Glückliche 586.260,30 Euro. » mehr

Finanzamt

11.05.2020

Finanzämter: Bisher 19 000 Corona-Anträge bearbeitet

Die Thüringer Finanzämter haben derzeit aufgrund der Corona-Steuer-Soforthilfen eine Antragsflut zu bewältigen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Brand Tettau Tettau

Großbrand Tettau | 09.08.2020 Tettau
» 39 Bilder ansehen

Flächenbrand Limbach Limbach

Flächenbrand Limbach | 09.08.2020 Limbach
» 10 Bilder ansehen

Autor

Holger Schalling

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2020
07:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.