Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Nägel in Würstchen in Apolda - Polizei rät Hundehaltern zu Vorsicht

Mit Nägeln in Würstchen hat ein Unbekannter in Apolda (Landkreis Weimarer Land) offenbar versucht, Tiere zu verletzen.



Wie die Polizeiinspektion Apolda am Donnerstag mitteilte entdeckte eine Frau im Bereich des Kantplatzes einen so präparierten Wurstköder gerade noch rechtzeitig im Maul ihre Vierbeiners. Das Tier blieb unverletzt.

Der Köder soll den Angaben zufolge Montag oder Dienstag ausgelegt worden sein. In den vergangenen Monaten war es immer wieder zu solchen Vorfällen gekommen. Die Polizei hat Strafanzeige gestellt, rät Hundehaltern zu besonderer Vorsicht und bittet die Bevölkerung um Hinweise zu der Tat. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
14:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Hundehalter Polizei Polizeiinspektionen Tiere und Tierwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wenn ein Rottweiler aggressiv wird, kann er furchtbaren Schaden anrichten. Nachdem die beiden Tiere, die im Mai ein Kind gebissen und schwerverletzt hatten, jetzt durch einen Gutachter als gefährlich eingestuft wurden, sind sie ihrem Besitzer weggenommen worden.	Foto: TMakotra / Adobe Stock

01.03.2020

Freilaufende Hunde auf Beutezug beschäftigen Polizei und Feuerwehr

Ein Rottweiler und ein Boxer haben in der Nacht zu Sonntag in Bernterode (Eichsfeld) ihr Unwesen getrieben. Sie gingen im Ort auf Beutezug und rissen mehrere Hasen. » mehr

Chihuahua

Aktualisiert am 10.11.2019

Chihuahua schwer misshandelt und von Brücke geworfen

Gera - Eine Streifenbesatzung der Polizei hat in Gera einen angetrunkenen Mann kontrolliert, der einen schwer verletzten Hund bei sich hatte. » mehr

Polizei Blaulicht

05.08.2019

Hund von Auto erfasst :Hundehalter reagiert wütend und beschädigt Auto

Ohne Leine ist ein Hund auf eine Straße in Erfurt gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Der Hundehalter zeigte sich wütend. Er trat gegen das Auto und beschädigte den Kotflügel. » mehr

hund hitze

19.07.2019

Hund aus völlig überhitztem Auto gerettet

Aus einem völlig überhitzten Auto ist ein Hund mit Hilfe von Polizei und Feuerwehr in Nordhausen gerettet worden. » mehr

Zeitumstellung

28.03.2020

Sommerzeit beginnt: So gelingt es, zur Ruhe zu kommen

Es ist mal wieder Zeitumstellung, der Schlaf-Tag-Rhythmus ändert sich dadurch ein wenig. Wer sich darauf einstellt, kommt leichter damit zurecht. Besonders aufpassen müssen alle Autofahrer. » mehr

Notruf-Abzocke

18.03.2020

Störung in der Telefonanlage der Polizei

Die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen ist telefonisch vorübergehend nicht erreichbar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
14:09 Uhr



^