Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Nach mehr als 20 Jahren: Mordfall in Erfurt wieder vor Gericht

Ein 25 Jahre alter spektakulärer Mordfall hat das Landgericht Erfurt am Donnerstag erneut beschäftigt. In der Revisionsverhandlung ging es um das Strafmaß für einen bereits 2016 verurteilten Mann.



Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte die Gesamtstrafe für den damals 43 Jahre alten Mann bemängelt und an das Landgericht zurück verwiesen. Wie ein Gerichtssprecher nun mitteilte, blieb es bei der Verhandlung am Donnerstag aber bei 13 Jahren Haft. Allerdings wurde entschieden, dass drei Monate der Gesamtstrafe inzwischen als vollstreckt gelten, da das Verfahren so lange gedauert hatte. Der Mann saß bislang in Untersuchungshaft.

Ihn und zwei weitere Männer hatte das Landgericht 2016 des gemeinschaftlichen Mordes aus niedrigen Beweggründen für schuldig befunden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die Männer 1994 einen ehemaligen Geschäftspartner auf grausame Weise in Tschechien töteten. Demnach setzten sie ihr Opfer unter Drogen, brachten es im Kofferraum eines Autos nach Tschechien und schlugen es bewusstlos. Danach übergossen die Männer den Geschäftsführer eines Kleidungsgeschäfts mit Benzin und zündeten ihn an.

Über die Revision hatten zuvor auch andere Medien berichtet. Rechtskräftig ist die Entscheidung von Donnerstag noch nicht. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
16:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesgerichtshof Deutsche Presseagentur Landgericht Erfurt Medien und Internet Mord Mordfälle Untersuchungshaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
landgericht gera

20.08.2019

Nachbarn mit Messer erstochen - Mordprozess in Gera

Ein 78-Jähriger soll betrunken seinen Nachbarn im Schlaf erstochen haben. Nun sitzt er wegen Mordes auf der Anklagebank. Als Motiv sieht die Staatsanwaltschaft Rache wegen eines Streites. » mehr

Ein Richterhammer

Aktualisiert am 09.05.2019

Prozess um toten Radfahrer - Angeklagter schweigt

Ein toter Mann im Straßengraben, neben ihm im Gras ein verbogenes Fahrrad: Wie es dazu kommen konnte, beschäftigt nun das Landgericht Erfurt. Angeklagt ist ein junger Mann, der laut Anklage dem Radfahrer nicht geholfen h... » mehr

Hinter diesem Zaun des Suhler Erstaufnahmeheims oder gar hinter Gittern: Dort sähen viele Kommunalpolitiker straffällige Flüchtlinge gerne. Dagegen spricht nicht nur die Politik des grünen Thüringer Migrationsministers, sondern vielfach auch der Grundsatz des Rechtsstaats. Symbolfoto (Archiv): ari

11.06.2019

Warum der Rechtsstaat oft so träge handelt

Ein Mann macht monatelang Ärger in einer Flüchtlingsunterkunft, begeht Straftaten, bleibt trotzdem lange Zeit frei. Der Fall aus dem Wartburgkreis steht exemplarisch dafür, wie schwer sich der Rechtsstaat oft mit Intensi... » mehr

Richterhammer

Aktualisiert am 07.10.2019

Gericht verurteilt mehrfachen Vergewaltiger zu jahrelanger Haft

Ein unter anderem wegen Vergewaltigung verurteilter Straftäter wird aus der Haft entlassen. Kurze Zeit später vergeht er sich erneut an zwei Frauen. Jetzt soll er für lange Zeit hinter Gitter. Seine Überwachung stand abe... » mehr

Der Prozess wurde am Landgericht Erfurt fortgesetzt. Foto: dpa

05.09.2019

Prozess um tödliche Prügelattacke - Angeklagte: keine Erinnerungen

Am Donnerstag hat vor dem Landgericht Erfurt der Prozess um einen tödlichen Familienstreit begonnen. Angeklagt ist eine 30-Jährige - sie soll ihren Vater verprügelt haben, später starb er. Sie selbst will sich an nichts ... » mehr

Landgericht Erfurt

02.09.2019

Prozess wegen versuchten Totschlags: 58-Jähriger erinnert sich nicht

Im Prozess wegen versuchten Totschlags hat ein 58 Jahre alter Angeklagter vor dem Landgericht Erfurt ausgesagt, sich nicht erinnern zu können. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
16:12 Uhr



^