Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Nach Weihnachtsmarktbesuch: Betrunkener Waschbär erschossen

Die Geschichte um den betrunkenen Waschbär vom Erfurter Weihnachtsmarkt hat eine tragische Wendung genommen. Das Tier wurde vom Stadtjäger erschossen.



Betrunkener Waschbär
  Foto: SWE Tierheim Erfurt Facebook

Erfurt - Das berichtet das Tierheim Erfurt auf seiner Facebook-Seite: "Leider nahm die Geschichte vom betrunkenen Waschbären kein Happy End. Der Stadtjäger nahm ihn mit und erschoss ihn", schreiben die Mitarbeiter dort am Sonntagabend. Der Waschbär gelte etwa als Bedrohung für verschiedene heimische Tierarten.

Das Tier war am Samstag in Erfurt von einer Haltestelle am Fischmarkt aus zu einer gegenüberliegenden Pizzeria getorkelt, um sich dann auf den Stufen eines Hauseingangs niederzulegen. Der Waschbär hatte offenbar an den Glühwein-Resten aus weggeworfenen Bechern genascht.

Die Bild hatte zuerst über den betrunkenen Waschbär berichtet. Jedoch hieß es, dass der Waschbär ins Tierheim gekommen war; die Feuerwehr habe ihn dorthin gebracht. Dem war aber offenbar nicht so. dpa/jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 12. 2019
18:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuerwehren Sicherheitsleute Tierheime
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Streifenwagen der Polizei fährt mit Blaulicht

26.10.2019

Alkoholisierte Unfallfahrerin beschäftigt Polizei über Stunden

Eine 39 Jahre alte Autofahrerin hat die Polizei in Erfurt in der Nacht zum Samstag über mehrere Stunden beschäftigt. » mehr

hund hitze

19.07.2019

Hund aus völlig überhitztem Auto gerettet

Aus einem völlig überhitzten Auto ist ein Hund mit Hilfe von Polizei und Feuerwehr in Nordhausen gerettet worden. » mehr

Polizei

27.06.2019

Verwahrloster und dehydrierter Hund aus Wohnung gerettet

Ein völlig verwahrloster Hund ist in Erfurt aus einer Messie-Wohnung von der Polizei gerettet worden. » mehr

Waschbären

10.12.2019

Putzig oder Problem? Waschbären gelten als Plage in Thüringen

Ein kranker oder betrunkener Waschbär in Erfurt, der vom zuständigen Jäger erschossen wurde, hat für große Aufregung gesorgt. Dabei sind die putzigen Tiere längst zu einem Problem in Thüringen geworden. » mehr

Weihnachtsmarkt Erfurt Erfurt

08.12.2019

Waschbär torkelt über Erfurter Weihnachtsmarkt

Ein wohl betrunkener Waschbär ist über den Erfurter Weihnachtsmarkt getorkelt. Das kleine Tier mit dem buschigen Schwanz sei «offensichtlich alkoholisiert» gewesen, so die Polizei am Sonntag. » mehr

Haltung von Haustieren

04.09.2019

Veterinäramt rettet 64 Katzen aus altem Gasthof

Das Veterinäramt des Landratsamtes Saalfeld-Rudolstadt hat 64 Katzen in unterschiedlichen Gesundheitszuständen aus einem alten Gasthof in Ammelstädt im Landkreis Saalfed-Rudolstadt befreit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 12. 2019
18:20 Uhr



^