Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Nach Corona-Fall im Saale-Orla-Kreis 330 Anrufe an Infotelefon

Nach der bestätigten Infektion mit dem neuartigen Coronavirus im Saale-Orla-Kreis steht das vom Landratsamt geschaltete Bürgertelefon nicht still.



Seit Dienstag hätten sich mehr als 330 Menschen mit Fragen an die Kreisverwaltung gewandt, sagte eine Sprecherin der Behörde am Donnerstag. In dem südostthüringischen Landkreis hatte sich ein 57-Jähriger im Skiurlaub in den italienischen Dolomiten mit dem Virus angesteckt. Der Nachweis des Virus Sars-CoV-2 im Saale-Orla-Kreis ist der erste in Thüringen.

Informationsangebote zu Corona

Folgende Gesundheitsämter haben eine Hotline für Fragen zum Coronavirus eingerichtet:

Hildburghausen: 03685-445413

Ilm-Kreis: 03628-738888

Sonneberg: 03675-871361

Schmalkalden-Meiningen: 03693-4854000

Wer den Verdacht hat, er könnte infiziert sein, sollte nicht zum Hausarzt gehen, ihn zunächst telefonisch kontaktieren.

Täglich ist der hausärztliche Notruf der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Rufnummer 116 117 erreichbar.

Im Internet hat das Robert-Koch-Institut eine ausführliche Info-Seite zu Covid-19 zusammengestellt: www.rki.de/covid-19

Wer dort keine Antwort findet, kann sich außerdem an die Hotline des Thüringer Landesamtes für Verbraucherschutz wenden: 036157-3815099.

Seit Dienstag wurden in der Region mehr als 160 Menschen auf den Erreger getestet. Sie hatten Kontakt mit dem Infizierten. Im Fall eines CDU-Abgeordneten, der ebenfalls zu der Skigruppe gehörte und deswegen getestet wurde, hatte sich der Verdacht nicht bestätigt. Die übrigen Ergebnisse liegen bislang nicht vor. «Wir warten stündlich darauf», sagte die Sprecherin am Donnerstagnachmittag. Untersucht werden die Proben im Landesamt für Verbraucherschutz.

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 03. 2020
15:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Infektionskrankheiten Krankheitserreger Wahl Ministerpräsident Thüringen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coronavirus-Labor

Aktualisiert am 25.03.2020

Erster Corona-Todesfall in Südthüringen - Reha-Klinik geschlossen

Ein 57-jähriger Corona-Patient aus dem Ilm-Kreis ist am Mittwoch im Suhler Klinikum an seiner Erkrankung gestorben. In ganz Thüringen sind zuletzt 74 weitere Fälle von Neuinfektionen erfasst worden. Die Zahl der Toten st... » mehr

Wie groß ist die Gefahr einer Ausbreitung?

Aktualisiert am 27.02.2020

Thüringen sieht sich gut auf Ausbreitung des Coronavirus vorbereitet

Erst China, dann Norditalien, jetzt auch schon 26 bestätigte Corona-Fälle in Deutschland: Die Lungenkrankheit scheint näher zu rücken. Trotzdem sagt das Gesundheitsministerium in Erfurt, dass der Freistaat gut gerüstet s... » mehr

Aktualisiert am 17.03.2020

Erste Tafeln schließen wegen Coronakrise

Die Lebensmitteltafeln sind für Hilfsbedürftige eine wichtige Stütze im Alltag. Doch die Ausbreitung des Coronavirus zwingt diese auch zu Schließungen von Ausgabestellen in Thüringen. » mehr

Kampf mit einem Virus, der nicht nur die Lunge, sondern den ganzen Körper angreifen kann: Ein Covid-19-Patient auf der Intensivstation in Italien. Archivfoto: dpa

01.04.2020

Wie das Coronavirus den Körper überfällt

Das Coronavirus kann schwer Erkrankten die Luft zum Atmen nehmen. Oft aber sind weit mehr Organe als nur die Lunge betroffen. Ein Überblick über tödliche Wirkungen. » mehr

Corona-Fake-News erkennen

29.03.2020

Jede Menge Fake News in der Corona-Krise

So schnell wie sich das Coronavirus ausbreitet, werden auch Fake News in soziale Netzwerke im Internet gestellt. Auch solche falschen Informationen können der Gesundheit schaden, warnt der Jenaer Medienpsychologe Tobias ... » mehr

Für den Test auf das Corona-Virus machte die Bereitschaftsärztin einen Rachenabstrich.	Foto: E. Wolfger

10.03.2020

Anderthalb Wochen unter Corona-Verdacht

Nach einem Urlaub in Norditalien erlebte ein Kollege der Frankenpost in Hof, wie es ist, unter Corona-Verdacht zu stehen. Sorgen bereiten ihm vornehmlich die Reaktionen seines Umfelds sowie der Umgang der deutschen Behör... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 03. 2020
15:23 Uhr



^