Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Motorrad fährt auf Auto - Am Stauende kracht es nochmal: Fünf Verletzte

Bei zwei Unfällen auf der Bundesstraße 84 im Wartburgkreis sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden.



Zwischen Großenlupnitz und Industriegebiet Kindel fuhr ein Mottoradfahrer auf ein vorausfahrendes Auto auf. Nach Angaben der Polizei wurde der 44-Jährige dabei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Durch den Unfall staute sich der Verkehr. Am Stauende kam es in der Folge zu einen weiteren Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden ein Mensch schwer und drei weitere leicht verletzt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
12:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Auto Bundesstraßen Deutsche Presseagentur Motorrad Polizei Rettungshubschrauber Schwerverletzte Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unfall mit Reisebus bei Arnstadt Arnstadt

08.06.2019

Ermittlungen laufen nach Busunglück mit 28 Verletzten

Auch am Tag nach einem verheerenden Unfall zwischen einem Bus und einem Auto bei Arnstadt wurden noch Schwerverletzte im Krankenhaus behandelt. Bei dem Zusammenstoß befanden sich 49 Schüler im Bus. Die Polizei geht von e... » mehr

Unfall mit Reisebus bei Arnstadt Arnstadt

08.06.2019

Autobahnzubringer nach Busunfall mit 28 Verletzten wieder frei

Arnstadt - Nach einem Busunfall mit 28 Verletzten an der Autobahn 71 ist der betroffene Autobahnzubringer bei Arnstadt (Ilm-Kreis) wieder frei. » mehr

Schriftzug «Notarzt» an Einsatzfahrzeug

Aktualisiert am 12.07.2019

Starkregen auf A4: Sechs Unfälle mit 17 Fahrzeugen und 23 Verletzten

Eisenach - Auf der Autobahn 4 bei Eisenach in Richtung Dresden haben sich am Freitagnachmittag mehrere Unfälle aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei Starkregen ereignet. » mehr

Rettungshubschrauber

14.07.2019

Schwerer Unfall auf A71: Zwei Motorradfahrer verletzt

Leubingen - Sonntagvormittag kam es auf der Autobahn 71, Fahrtrichtung Sangerhausen, in Höhe der Ortslage Leubingen zu einem schweren Unfall. » mehr

23.06.2019

28-Jähriger fährt ungebremst in Transporter - ein Schwerverletzter

Ein 28 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto unter Drogen ungebremst in einen Transporter gefahren. Sein Mitfahrer wird schwer verletzt, eine Fußgängerin fast überfahren. » mehr

Polizeifahrzeug

29.07.2019

In Gegenverkehr geraten: Vier Verletzte - darunter ein 10-jähriger Junge

Ein Mann ist am Sonntagnachmittag in Straußfurt (Landkreis Sömmerda) mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Vier Menschen verletzten sich zum Teil schwer – darun... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
12:45 Uhr



^