Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Mögliche neue Spur im Fall Lüdge führt nach Thüringen

Im Fall des massenhaften Missbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde in Nordrhein-Westfalen prüfen die Ermittler einen möglichen weiteren Tatort. Wie das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» berichtete, soll der 56-jährige Hauptbeschuldigte 2009 wiederholt Tauchurlaube in Nordhausen gemacht haben.



Lügde/Nordhausen - Nach Schilderung eines ehemaligen Tauchkameraden soll der Dauercamper aus Lügde zu den Urlauben immer minderjährige Kinder mitgebracht und diese als Nachbarskinder ausgegeben haben. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sind die Ermittlungen dazu noch nicht abgeschlossen. Die Polizei in Bielefeld und die Staatsanwaltschaft Detmold wollten sich aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußern.

Auf dem Campingplatz in Lügde an der Landesgrenze zu Niedersachsen sollen über Jahre hinweg zahlreiche Kinder schwer sexuell missbraucht worden sein. Dem 56-jährigen Hauptverdächtigen wirft die Staatsanwaltschaft in der Anklage 293 Fälle vor. Demnach soll sich der Mann unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen, schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern sowie Besitzes von kinderpornografischen Schriften verantworten.

Ein Komplize aus Stade in Niedersachsen ist mitangeklagt, weil er unter anderem in mindestens vier Fällen an Webcam-Übertragungen des Dauercampers teilgenommen haben soll. Die Anklage gegen einen dritten Beschuldigten aus Steinheim bei Höxter (Nordrhein-Westfalen) ist gerade beim Landgericht Detmold eingegangen. Details hierzu sind noch nicht bekannt. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
16:53 Uhr

Aktualisiert am:
25. 05. 2019
07:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Der Spiegel Deutsche Presseagentur Ermittler Kinderpornographie Kindesmissbrauch Landgericht Detmold Minderjährige Kinder Minderjährigkeit Nachrichtenmagazine Polizei Sexueller Missbrauch Staatsanwaltschaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 09.08.2019

Tatverdächtiger im Mordfall Ramona wieder in Haft

Der Mordfall Ramona sorgt nach 23 Jahren für überraschende Wendungen: Erst kommt ein Verdächtiger in U-Haft, dann wird er freigelassen und kurz darauf wieder festgenommen. Inzwischen sind Behörden in drei Ländern damit b... » mehr

Anzeichen für Kindesmissbrauch

05.08.2019

Sexueller Missbrauch - Mädchen muss vor Gericht aussagen

Im Prozess wegen sexuellen Kindesmissbrauchs vor dem Landgericht Meiningen wird am Dienstag das acht Jahre alte Opfer in den Zeugenstand gerufen. » mehr

Richterhammer

Aktualisiert am 13.08.2019

Vier Jahre Haft für 35-Jährigen wegen sexuellen Kindesmissbrauchs

Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Verbreitung von Kinderpornos muss ein 35-Jähriger mehrere Jahre in Haft. Das Landgericht Meiningen verurteilte ihn am Dienstag zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren, wie ein Sprec... » mehr

Anzeichen für Kindesmissbrauch

06.08.2019

Missbrauchsprozess in Meiningen: Opfer und Mutter sagen aus

Im Prozess wegen sexuellen Kindesmissbrauchs haben am Dienstag das achtjährige Opfer und die Mutter des Mädchens vor dem Landgericht Meiningen ausgesagt. » mehr

Für die betroffenen Kinder ist die unbeschwerte Kindheit sicher vorbei. Für den Besitz kinderpornografischer Bilder und Filme muss ein 55-Jähriger aus dem Haßberg-Kreis für zwei Jahre und vier Monate ins Gefängnis. Symbolfoto.

04.07.2019

Südthüringer wegen Missbrauchs kleiner Jungen vor Gericht

Ein 58-jähriger Südthüringer muss sich von Donnerstag an wegen mehrfachen sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten. Er soll sich in Bad Colberg-Heldburg an vier Jungen im Alter von sechs bis neun Jahren vergangen h... » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

11.07.2018

Mutter soll kleine Tochter für Missbrauch "vermietet" haben

Ihre minderjährige Tochter soll eine Mutter jahrelang einem Bekannten immer wieder zum Missbrauch überlassen haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frühschoppen mit Versteigerung Sachsenbrunn

Frühschoppen mit Versteigerung | 18.08.2019 Sachsenbrunn
» 35 Bilder ansehen

Unwetter Schleusingerneundorf Schleusingen

Unwetter Schleusingen | 18.08.2019 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Neptun-Taufe Ratscher Ratscher

Neptun-Taufe Ratscher | 17.08.2019 Ratscher
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
16:53 Uhr

Aktualisiert am:
25. 05. 2019
07:59 Uhr



^