Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringen

Mit Kindern im Auto überschlagen und Tunnelwand gerammt

Zu sechs Unfälle mit mehreren Verletzten auf den Autobahnen 4 und 71 musste die Polizei am Sonntag ausrücken. Einen Mann musste die Feuerwehr aus dem Autowrack schneiden, ein anderer Wagen mit Kindern an Bord blieb nach Überschlag auf dem Dach liegen.



Stadtilm/Eisenach - Im Tunnel Behringen ist am Nachmittag ein Fahrzeug, das in Richtung Sangerhausen unterwegs war, zuerst in die Mittelleitplanke und dann die rechte Tunnelwand gefahren. Nach einigen Metern, die der Pkw an der Wand entlang schrammte, blieb das Auto laut Polizei stehen. Der 34-jährige Fahrer konnte sich nicht selbstständig befreien. Kameraden der Feuerwehr retteten den Mann aus dem Autowrack. Der Sachschaden wurde mit 25 000 Euro beziffert.

Zwischen Erfurt Ost und Erfurt West stürzte am Sonntagabend ein 59-jähriger Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache. Der Mann kam ins Krankenhaus. Zwei Autos, die dem Motorrad ausweichen mussten, stießen ebenfalls zusammen.  

Bei Eisenach wurden am Nachmittag drei Personen verletzt. Ein Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn der Autobahn 4 ab, fuhr die Böschung hinauf und überschlug sich. Das Auto blieb dann auf dem Dach liegen. Der Fahrer und zwei Kinder, die mit an Bord waren, kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Erfurt.

Wenige Minuten später waren am Sonntag zwischen Sattelstädt und Waltershausen zwei Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt. Einer der Beteiligten geriet auf regennasser Straße ins Schleudern, fuhr gegen die Leitplanken links und rechts der Fahrbahn und schließlich den anderen Wagen. Die Fahrerin, die die Kontrolle über ihr Auto verloren hatte, wurde leicht verletzt.

Kurz vor 19 Uhr musste die Polizei erneut zur A4 bei Eisenach ausrücken, nachdem ein Mann mit seinem Wagen dort auf regennassen Strecke gegen die rechte Leitplanke gefahren war. Er musste zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus nach Eisenach gebracht werden. 

Nur etwa 45 Miniten später verlor ein weiterer Autofahrer auf einem regennassen Abschnitt der A 4 in Richtung Dresden die Kontrolle über seinen Wagen. Beim Zusammenstoß mit der rechten Leitplanke wurde er laut Polizei leicht verletzt und kam zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Eisenach. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
10:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Debakel Fahrerinnen und Fahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Feuerwehren Kinder und Jugendliche Motorrad Polizei Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

04.06.2020

Auto prallt bei Regen gegen Leitplanke - Fahrerin schwer verletzt

Bei Regenwetter hat am Mittwochnachmittag eine 21-jährige Autofahrerin auf der A 4 zwischen Weimar und Nohra die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen krachte in die Schutzplanke. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

Aktualisiert am 24.06.2020

Auto fliegt durch die Luft - 57-Jähriger schwer verletzt

Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist im Kreis Saalfeld-Rudolstadt mit seinem Fahrzeug einen Steilhang herabgestürzt und etwa fünf Meter durch die Luft gegen einen Baum geflogen. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

Aktualisiert am 22.06.2020

Zeugensuche nach Schulbusunfall - In anderem Fall wird noch ermittelt

Ein Schulbus muss scharf bremsen, um Schlimmeres zu verhindern. In Folge des abrupten Manövers kommen sieben Kinder in Krankenhäuser. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Der Unfall weckte auch schlimme Erinnerungen. » mehr

Unfall A71 Meiningen

04.06.2020

Unfall auf der A71: Autofahrer verliert bei Starkregen die Kontrolle

Am Donnerstagabend ist der starke Regen einem Autofahrer auf der Autobahn 71 zwischen den Anschlussstellen Meiningen Süd und Meiningen Nord zum Verhängnis geworden. Er verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte in d... » mehr

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

10.06.2020

Auto landet im Straßengraben - Zwei Kinder leicht verletzt

Zwei Kleinkinder sind bei einem Unfall im Saale-Orla-Kreis leicht verletzt worden. Die Mutter war mit ihrem Auto von der regennassen Fahrbahn abgekommen. » mehr

bahnschranke

05.05.2020

Angetrunkener Autofahrer legt Bahnverkehr lahm - 48 000 Euro Schaden

Ein 28-Jähriger Unfallfahrer hat im Landkreis Sömmerda eine Bahnschranke zerstört und den Zugverkehr vorübergehend lahmgelegt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
10:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.