Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Mit 200 auf dem Tacho hundert Meter Leitplanke über den Haufen gefahren und überschlagen

Gotha - Glück im Unglück hatte ein 31-Jähriger Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Autobahn 4.



Zwischen den Anschlussstellen Wandersleben und Gotha war der Mann mit nach eigenen Aussagen rund 200 auf dem Tacho auf der linken Spur unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über den Wagen verlor und nach rechts von der Autobahn abkam. Das berichtete das Nachrichtenportal News5. Er krachte demnach in die Leitplanke, fuhr etwa Hundert Meter der Begrenzung über den Haufen und überschlug sich an einem Hang mehrfach, bevor der Wagen auf einem Feldweg zum Stehen kam.

Ersthelfer befreiten den schwer verletzten Mann vor Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Wagen. Der Mann kam ins Krankenhaus. Allein an der Leitplanke entstanden etwa 5000 Euro Schaden. Der am Wagen wurde noch nicht beziffert. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 08. 2018
12:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Debakel Glück Männer Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
unfall gera

09.02.2018

Transporter kracht auf Laster - Schutzengel im Stress

Gera - Mehr Glück als Verstand hatte auf der Autobahn 4 bei Gera der Fahrer eines Kleintransporters, der ungebremst auf einen Laster gekracht war. Der Mann kam unverletzt davon. Ein Beifahrer hätte den Unfall womöglich n... » mehr

25.10.2018

Drei Schwerverletzte bei zwölf Unfällen auf Thüringer Autobahnen

Bei zwölf Unfällen auf den Autobahnen 4 und 9 sind drei Menschen schwer verletzt worden. Die Polizei mahnt angesichts der Witterungsverhältnisse vorsichtig zu fahren. » mehr

unfall autobahn4 hainich

01.10.2018

Drei Schwerverletzte bei Unfällen auf Thüringer Autobahnen

Wenigenlupnitz/Leinefeld/Jena - Bei mehreren Unfällen auf Thüringer Autobahnen sind drei Menschen schwer verletzt worden. Die Sachschäden summieren sich auf über 43.000 Euro. » mehr

unfall schmoelln

26.09.2018

Rempelei mit Holzlaster auf Autobahn - 55-Jährige schwer verletzt

Schmölln - Eine 55 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Schmölln schwer verletzt worden. » mehr

Notarzt

11.09.2017

Wagen verkeilt sich mit Sattelzug, Mann schwer verletzt

Sömmerda - Bei einem Unfall auf der Autobahn 71 nahe Sömmerda wurde Montagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Nordhausen schwer verletzt. » mehr

unfall a9

14.06.2018

Transporter prallt in Stauende - Fahrer wird schwer verletzt

Heideland - Der Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem Unfall auf der Autobahn 9 an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 08. 2018
12:47 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".