Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Ministerpräsidenten gedenken Opfer der deutschen Teilung

Treffurt/Wanfried - Die Regierungschefs aus Hessen und Thüringen haben an der früheren innerdeutschen Grenze zwischen den beiden Bundesländern an den Fall der Mauer vor 30 Jahren erinnert.



30. Jahrestag Mauerfall - Großburschla
Volker Bouffier (CDU, l), Ministerpräsident von Hessen, und Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, stehen mit einem Liederzettel bei der Kranzniederlegung auf der Werrabrücke. Unter dem Motto "30 Jahre Mauerfall - Wir leben Freiheit!" begehen die Landesregierungen von Thüringen und Hessen eine gemeinsame Feier. Foto: Swen Pförtner/dpa   Foto: Swen Pförtner


Gemeinsam legten die Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) und Bodo Ramelow (Linke) am Samstag Kränze auf der Werrabrücke zwischen dem thüringischen Treffurt-Großburschla und dem hessischen Wanfried-Heldra nieder. Dort erinnert eine neue Gedenktafel an die zahlreichen Opfer, die bei Fluchtversuchen aus der DDR ihr Leben verloren.

Der Festakt hatte am Morgen mit einem ökumenische Gottesdienst in Großburschla begonnen. Der thüringische Ort hat eine besondere Geschichte: Er liegt direkt im Grenzgebiet und durfte während der Teilung nur von Einwohnern oder mit Sondergenehmigung betreten werden. Nach der Kranzniederlegung zogen die Ministerpräsidenten über die frühere Grenze nach Hessen. Dort sollte es ein Bürgerfest geben. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
14:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow CDU DDR Deutsche Presseagentur Gedenktafeln Innerdeutsche Grenze Mauerfall Ministerpräsidenten Regierungschefs Volker Bouffier
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feier am Brandenburger Tor

09.11.2019

Feiern und erinnern: Vor 30 Jahren fiel die Mauer

Es war eine Weltsensation, als SED-Politbüromitglied Günter Schabowski am Abend des 9. November 1989 in Ost-Berlin fast beiläufig die Öffnung der Grenzen verkündete. Zum Jubiläum wird gefeiert. Auch in Thüringen. » mehr

Bodo Ramelow

02.07.2019

Ramelow schreibt Merkel: Benachteiligung des Ostens

Mit Blick auf den Zuschlag für ein Batterieforschungszentrum in Münster (Nordrhein-Westfalen) hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) geschrieben. In dem Brief beklagt er di... » mehr

Mohring und Ramelow

Aktualisiert am 28.10.2019

Mohring geht auf Linke zu - Großer Widerstand in CDU

Nach der Wahl in Thüringen hat CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring nach eigenen Angaben Rückendeckung der Bundesspitze für Gespräche mit Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) bekommen. Das CDU-Präsidium habe betont, dass er d... » mehr

Rot plus Rot plus Grün ergibt in der Thüringer Kulturpolitik - tja, was eigentlich? Michael Flohr hat dieses politische Handlungsfeld umfassend wissenschaftlich untersucht und resümiert am Ende eine "Sinn- und Strukturkrise". Foto: ari

25.10.2019

Wahlkampffinale in Thüringen: Rot-Rot-Grün schwächelt

1,73 Millionen Thüringer entscheiden am Sonntag über die Zusammensetzung des Landtags in Erfurt. Nach den Wahlumfragen wird es knapp für die rot-rot-grüne Koalition. Immerhin scheint Regierungschef Ramelow den AfD-Rechts... » mehr

Deutsches Rotes Kreuz

28.11.2019

DRK-Mitglieder in der DDR unter Dauerpropaganda

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wurde in der DDR laut einer Studie staatlich instrumentalisiert und kontrolliert. Die Mitglieder seien zwar einer Dauerpropaganda ausgesetzt gewesen, hätten aber das Bedürfnis gehabt, nach d... » mehr

auszaehlung wahlhelfer

Aktualisiert am 27.05.2019

CDU bleibt stärkste Kommunalpartei - AfD auf Rang zwei

Die CDU behauptet sich als stärkste Partei, die AfD macht hinter ihr einen großen Satz. Die Linke verliert - mehr als die SPD. Die Karten für die Landtagswahl scheinen neu gemischt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Löschfahrzeug in Crock Crock

Neues Löschfahrzeug Crock | 11.12.2019 Crock
» 5 Bilder ansehen

Unfall Schnee Laster Bedheim Bedheim

Laster-Unfall Bedheim | 11.12.2019 Bedheim
» 31 Bilder ansehen

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
14:23 Uhr



^