Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Maskierter geht mit Axt auf Jugendliche los

Maskiert und mit einer Axt bewaffnet ist ein 35-Jähriger in Schmölln (Landkreis Altenburger Land) auf drei Jugendliche losgegangen.



Schmölln - Aus bisher unbekannten Gründen habe der Mann die Jugendlichen am Freitag vor einem Supermarkt plötzlich attackiert, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei erlitt ein 16-Jähriger leichte Verletzungen am Unterarm. Als die jungen Leute flüchteten, schlug der Angreifer auf eines der Mopeds ein, die die Gruppe bei sich hatte. Dabei entstand Sachschaden.

Der Maskierte flüchtete anschließend in ein nahe gelegenes Wohnhaus, wo er festgenommen wurde. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes wurden die Maske und die Axt sichergestellt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
14:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Kinder und Jugendliche Polizei Äxte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr-Warnschild

01.10.2018

Brandstiftung in Wohnhaus - Familie muss Wohnung verlassen

Weimar - Ein Mann hat in Weimar ein Feuer in der Wohnung einer Familie mit vier Kindern gelegt. Der 25-Jährige habe in der Nacht zu Montag die Fensterscheibe der Wohnung eingeworfen, Benzin hineingegossen und dieses entz... » mehr

axt beil

02.09.2018

Streit an der Talsperre mit Axt und Messer

Großbrembach - Zu einer Schlägerei zwischen mindestens vier Personen soll es am Samstagabend an der Talsperre zwischen Großbrembach und Krautheim im Landkreis Sömmerda gekommen sein. » mehr

Die Betroffenheit in Altenfeld und im Ilm-Kreis reicht tief, bis heute. Kurz nach der Tat legten Nachbarn und Bekannte Blumen auf die Treppe zur Eingangstür des Tatortes. Die eine, große Frage indes ist nicht beantwortet.	Archiv-Foto: B-fritz.de.

13.08.2018

Tote Kinder von Altenfeld: Jugendamt verschärft Meldepflichten

Nachdem ein Vater in Altenfeld zugab, zwei seiner Kinder getötet zu haben, ist immer wieder Kritik am Jugendamt laut geworden. Die Verantwortlichen haben die Vorwürfe nun erneut zurückgewiesen - die Behörde ändert ihre V... » mehr

mic_axt_edited_160507

29.07.2018

Mann bedroht Passanten in der Innenstadt mit Axt

Erfurt - Samstagabend meldeten sich mehrere Passanten bei der Polizei Erfurt und gaben an, dass ein Mann mit einer Axt bewaffnet auf dem Anger Personen bedrohe. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

10.06.2018

Gewaltsamer Streit zwischen linken und ausländischen Jugendlichen

Das ist eine nicht so häufig Konfrontation gewesen: In Gotha ist es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen jugendlichen Asylbewerbern und Jugendlichen des linken Spektrums gekommen. » mehr

Schaukel auf einem Spielplatz - Symbolfoto

12.05.2018

Jugendliche verwüsten Spielplatz mit Beil und Benzin

Mit Beil und Benzin zum Zündeln haben Jugendliche einen Spielplatz im Erfurter Süden verwüstet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schleusingen Ratscher Ratscher

Unfall 18-Jährige Ratscher | 18.10.2018 Ratscher
» 8 Bilder ansehen

Unfall Lauscha 17.10.18 Lauscha

Unfall Lauscha | 17.10.2018 Lauscha
» 7 Bilder ansehen

Brand Geraberg

Feuer Geraberg | 14.10.2018 Geraberg
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
14:47 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".