Topthemen: Wahl-Tipp abgebenBundestagswahl 2017Thüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Thüringen

Marihuana zwischen den Zähnen überführt 30-Jährigen

Weimar - Marihuana-Stückchen zwischen den Zähnen haben bei einer Verkehrskontrolle in Klettbach (Weimarer Land) einen 30-Jährigen überführt.




Der Mann habe, als er in der Nacht zu Dienstag die Polizisten sah, sein Marihuana in den Mund gesteckt und heruntergeschluckt, teilte die Polizei mit. Außerdem verriet ihn eine Beifahrerin, die die Frage der Polizisten, ob der Mann gerade Betäubungsmittel gegessen habe, prompt bejahte.

Die Polizisten durchsuchten daraufhin das Auto, in dem der 30-Jährige mitfuhr, und fand dabei ein weiteres Gramm Marihuana, das ebenfalls dem Mann gehörte. dpa
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
13:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Presseagentur Marihuana Polizei Polizistinnen und Polizisten Verkehrskontrollen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizist mit Polizeikelle

16.08.2017

Nach Verkehrskontrolle baut Polizist selbst Unfall und wird verletzt

Weil er unaufmerksam war, hat ein 25-jähriger Polizist selbst einen Unfall verursacht und ist dabei verletzt worden. » mehr

Georg Maier

15.09.2017

Neuer Innenminister will noch mehr Polizisten

Die Gewerkschaften fordern schon lange, dass die Thüringer Polizei mehr Personal bekommt. Der ehemalige Innenminister hatte im Februar reagiert. Mit seinem Nachfolger könnte sich erneut etwas tun. » mehr

22.06.2017

Polizei hebt mutmaßliche Drogenbande aus - sechs Verdächtige in Haft

Thüringer Rauschgift-Ermittler sind in den vergangenen Monaten wiederholt fündig geworden. Jetzt haben sie eine weitere mutmaßliche Drogenbande ausgehoben und fast 50 Kilogramm Marihuana sichergestellt. » mehr

So oft schießt die Thüringer Polizei

26.07.2017

Wie oft schießt die Polizei: Drei Schüsse und ein Toter in drei Jahren

In Sachsen-Anhalt wurde vor kurzem ein Mann von der Polizei erschossen. Dass die Beamten auf Menschen schießen, ist jedoch selten - auch in Thüringen. » mehr

12.07.2017

Resolute 75-Jährige vertreibt Einbrecher

Ohrdruf - Eine 75 Jahre alte Frau hat in Ohrdruf couragiert ihr Einfamilienhaus gegen Eindringlinge verteidigt. Wie ein Polizeisprecher sagte, schlug die Rentnerin zwei Männer in die Flucht. » mehr

Völlig erledigt

11.07.2017

Einlenken - Auch drei Tage Sonderurlaub für Thüringer G20-Polizisten

Thüringer Polizisten sollen nicht schlechter da stehen als ihr Kollegen aus anderen Bundesländern. Nachdem Innenminister Poppenhäger (SPD) den beim G20-Gipfel in Hamburg eingesetzten Beamten erst nur einen Tag Sonderurla... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Südthüringen ist bunt Kloster Veßra

Südthüringen ist bunt | 17.09.2017 Kloster Veßra
» 32 Bilder ansehen

Konfetti und Randale in der Schlosshalle Dermbach

Konfetti und Randale in Dermbach | 17.09.2017 Dermbach
» 90 Bilder ansehen

700 Jahre Schwarzbach Schwarzbach

700-Jahr-Feier in Schwarzbach | 17.09.2017 Schwarzbach
» 134 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
13:36 Uhr



^