Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Mann tritt seinen Hund mehrfach in den Bauch - Passant informiert Polizei

Apolda - Ein Passant hat Donnerstagabend die Apoldaer Polizei darüber informiert, dass ein Mann seinen Mops mehrfach in den Bauch getreten hat.



Der Hund habe aufgejault, so die Polizei. Trotz umfangreicher Prüfung im vom Zeugen genannten Bereich konnte kein Hundehalter entdeckt werden, auf den die Personenbeschreibung passt. Aufgrund fehlender Ansatzpunkte wurde der Einsatz abgebrochen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2018
11:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.12.2018

Gruppe von Männern tritt auf Wachmann am Weihnachtsmarkt ein

Bei einer Rangelei auf dem Weihnachtsmarkt in Weimar ist ein Wachmann leicht verletzt worden. » mehr

Fladenbrot

07.12.2018

Mann klaut Fladenbrot vom Weihnachtsmarkt

Ob's der Hunger war? Mitten in der Nacht ist ein Mann auf dem Weihnachtsmarkt in Sömmerda in eine Bude eingebrochen und hat vier Fladenbrote mitgehen lassen - die er dann allerdings auf der Flucht vor der Polizei verlor. » mehr

Bahngleise

07.12.2018

Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

Ein Mann ist im Kyffhäuserkreis von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

06.12.2018

Radlader kippt um - Arbeiter schwer verletzt, Kuh getötet

Bei einem Arbeitsunfall in einem Agrarbetrieb in Neustadt an der Orla (Saale-Orla-Kreis) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Kontrolle über einen Radlader verloren und war eingeklemmt worden. » mehr

Aktualisiert am 05.12.2018

51-Jähriger überholt bei Nebel: 26-jähriger Autofahrer stirbt

Ein Mann ist beim Überholen im Nebel bei Andisleben (Landkreis Sömmerda) in das Auto eines 26-Jährigen gerast - der junge Mann starb, der Unfallverursacher kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. » mehr

Zum dritten Mal in diesem Jahr weisen am Hofer Hauptbahnhof rote Aufkleber auf den defekten Aufzug zu den Gleisen 4 und 6 hin. Foto: W.R.

02.12.2018

Männer stecken in Aufzug fest und pöbeln Feuerwehrkameraden an, die sie befreien

Weimar - In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurden Feuerwehrkameraden in Weimar übel beleidigt. Sie kamen einer Gruppe von fünf Personen zu Hilfe, die in einem defekten Fahrstuhl eingeschlossen war. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coca-Cola-Weihnachtstrucks in Meiningen Meiningen

Weihnachtstrucks in Meiningen | 11.12.2018 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2018
11:19 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".