Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Lockerungen für Pflegeheime und Gastronomen

Die Maskenpflicht und ein Großteil der Anti-Corona-Maßnahmen sollen in Thüringen bis Ende August verlängert werden. Doch ein paar neue Freiheiten kommen schon Mitte Juli.



Die Maskenpflicht und ein Großteil der Anti-Corona-Maßnahmen sollen in Thüringen bis Ende August verlängert werden. Darauf verständigte sich das Kabinett, wie ein Sprecher der Thüringer Staatskanzlei am Dienstag mitteilte. Auch das Abstandsgebot von 1,5 Metern soll für Menschen, die nicht in einem Haushalt leben, bestehen bleiben. Kleinere Änderungen sieht die neue Grundverordnung aber vor. So ist unter anderem geplant, dass Geschäfte und Kultureinrichtungen Menschen mit Erkältungssymptomen den Zutritt nicht mehr verweigern müssen.

Danach können Patienten in Thüringer Krankenhäusern oder Bewohner von Thüringer Pflegeheimen ab dem 16. Juli mehr Besuch empfangen als bisher. Ab dann dürften diese Menschen statt wie derzeit einem nun zwei Besuche für bis zu zwei Stunden pro Tag empfangen, so das Gesundheitsministerium. Auch müssen Besucher etwa von Restaurants im Freistaat ab dann ihre Kontaktdaten dort nicht mehr hinterlassen, wenn sie nur in dessen Außenbereich etwas essen oder trinken. Wer Speisen und Getränke im Inneren von Restaurants, Bars, Cafés oder ähnlichen gastronomischen Einrichtungen zu sich nimmt, muss die entsprechenden Formulare allerdings weiterhin ausfüllen.

Die aktuell geltende Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie läuft am 15. Juli aus. Die nun vom Kabinett abgesegnete Verlängerung soll ab 16. Juli bis zum 30. August gelten. Wie die Regeln ab dem 31. August aussehen werden, ist noch unklar. Dann beginnt das neue Schuljahr in Thüringen.

Unabhängig von der neuen Grundverordnung sollen nach bisherigen Plänen die Schulen im Freistaat wieder in einen vollen Regelbetrieb übergehen. Das bekräftigte Bildungsminister Helmut Holter (Linke) nach der Kabinettssitzung. Dieser Plan sei aber abhängig vom Infektionsgeschehen, sagte Holter, der für den Geschäftsbereich seines Ministeriums eigene Corona-Verordnungen erlassen kann.

In den Ferien soll es aber Betreuungsangebote für Kinder geben. Für Grundschüler sei eine eingeschränkte Betreuungszeit von sechs bis acht Stunden angestrebt. Allerdings sei das Angebot nur für Kinder gedacht, die bereits im Hort angemeldet sind. Im Sekundarbereich - also ab der fünften Klasse - soll es freiwillige Ferienangebote in den Schulen geben. Angestrebt seien hier mehrstündige Ferienangebote für ein bis zwei Wochen.

Thüringens Sportminister Helmut Holter (Linke) erklärte am Dienstag nach der Kabinettssitzung der Landesregierung, derzeit prüfe sein Haus, ob und wenn ja in welchem Umfang ab dem 31. August auch wieder Sportveranstaltungen im Freien mit Publikum möglich sein könnten – wenn dabei bestimmte Hygieneregeln eingehalten werden. Darüber sei noch nicht entschieden worden. sh/dpa

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2020
14:37 Uhr

Aktualisiert am:
07. 07. 2020
15:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abstandsgebot Coronavirus 19 Deutsche Presseagentur Einrichtungen im Pflegebereich Gastwirte Kabinett Krankenhäuser und Kliniken Patienten Staatskanzleien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Pflegerin und eine ältere Dame schauen aus dem Fenster

Aktualisiert am 05.05.2020

Corona-Screening für Pflegeheim- und Klinikpersonal kommt

Betreiber von Pflegeheimen und Krankenhäusern fordern schon länger vorsorgliche und regelmäßige Corona-Tests für ihr Personal. Thüringen will ein solches Screening einführen. Solange die Finanzierung durch die Krankenkas... » mehr

Pfleger und Patient

22.04.2020

Weitere Corona-Infizierte aus Seniorenwohnanlage im Krankenhaus

In einer Seniorenwohnanlage im Kreis Sonneberg sind zwei weitere mit dem Coronavirus infizierte Menschen in ein Krankenhaus gebracht worden. » mehr

Geschützt?

25.03.2020

Nachschub an Corona-Schutzausrüstung - erste Lieferung für Thüringen

Thüringens Krankenhäuser, Gesundheitsämter und Pflegeeinrichtungen erhalten im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie Nachschub an Schutzausrüstungen. » mehr

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

22.05.2020

Nach Corona-Fall in Schleizer Klinik keine weiteren Infizierten

Nach der Covid-19-Erkrankung einer Ärztin am Krankenhaus Schleiz gibt der Saale-Orla-Kreis Entwarnung. Alle 111 Corona-Tests bei Personal und Patienten seien negativ ausgefallen, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Coronavirus-Test

19.05.2020

Klinik-Mitarbeiterin in Schleiz an Covid-19 erkrankt

Nachdem eine medizinische Krankenhausmitarbeiterin in Schleiz an Covid-19 erkrankt ist, ist für das Klinikum ein vorübergehender Aufnahmestopp verhängt worden. » mehr

Coronavirus-Labor

Aktualisiert am 25.03.2020

Erster Corona-Todesfall in Südthüringen - Reha-Klinik geschlossen

Ein 57-jähriger Corona-Patient aus dem Ilm-Kreis ist am Mittwoch im Suhler Klinikum an seiner Erkrankung gestorben. In ganz Thüringen sind zuletzt 74 weitere Fälle von Neuinfektionen erfasst worden. Die Zahl der Toten st... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2020
14:37 Uhr

Aktualisiert am:
07. 07. 2020
15:50 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.