Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Liebesschwindler auch in Thüringen aktiv

Erfurt - Aus dem unerfüllten Liebesleben anderer schlagen sie Profit: Auch in Thüringen haben Betrüger mit dem sogenannten Love- oder Romance-Scamming Alleinstehende um viel Geld gebracht.



In den vergangenen 18 Monaten seien fast 50 solcher Fälle im Freistaat angezeigt worden, teilte das Landeskriminalamt am Freitag mit. Betroffene hätten insgesamt 700 000 Euro an die Liebesschwindler gezahlt. Pro Fall handele es sich im Schnitt um 15 000 Euro.

Beim Love-Scamming geben die Täter bei Partnerbörsen, Dating-Portalen oder auch in den sozialen Medien im Internet attraktive Profile an. Meist geben sie vor, gut aussehende Besserverdiener zu sein, doch die Angaben sind falsch, wie es beim Landeskriminalamt heißt. Oft seien auch die Bilder gestohlen.

Die Betrüger bauen zu ihren Opfern - in 80 Prozent der Fälle sind es laut Polizei Frauen mittleren Alters - emotionale Bindungen auf und erfinden ganze Lebensgeschichten. Mit diesen Lügenkonstrukten leierten die Täter den Opfern dann Geld ab, mit dem angeblich Flugtickets für einen Besuch oder ähnliches bezahlt werden sollen.

Das Landeskriminalamt appelliert, nicht ungeprüft hohe Summen ins Ausland zu überweisen, auch wenn Gefühle im Spiel sind. Auch sollten keinesfalls persönliche oder gar intime Fotos ausgetauscht werden. Diese könnten für Erpressungen benutzt werden. Die Aufklärungsquote bei solchen Fällen ist laut Landeskriminalamt relativ gering. Nicht nur sitzen die Täter häufig im Ausland, ihre Masche sei auch ganz auf Verschleierung angelegt. So setzten sie etwa Internet-Server in wieder anderen Ländern ein. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2018
15:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Besserverdiener Betrüger Deutsche Presseagentur Gefahren Geld Landeskriminalämter Liebesleben Partnerbörsen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thüringer Landeskriminalamt

21.09.2018

Landeskriminalamt plant Zusammenarbeit mit moldawischer Polizei

Im Kampf gegen das organisierte Verbrechen will das Thüringer Landeskriminalamt (LKA) stärker mit der moldawischen Polizei zusammenarbeiten. » mehr

Thüringer Zielfahnder

02.09.2018

Thüringer Zielfahnder spürten 239 Kriminelle auf

Erfurt - Setzen sich Verbrecher ab und verschwinden, kommen meist die Zielfahnder des Thüringer Landeskriminalamts zum Einsatz. Wenn es sein muss, reisen sie um die halbe Welt, um die Gesuchten nach Deutschland zu holen ... » mehr

kinderpornografie

26.06.2018

Kinderpornografie: Experten werteten 16 Millionen Bilder aus

Mehr als 16 Millionen Bilder und 340.000 Videos aus dem Bereich der Kinderpornografie haben Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamts (LKA) im vergangenen Jahr ausgewertet. » mehr

dachdecker

04.07.2018

Polizei warnt vor vermeintlichen Dachdeckern

Erfurt - Das Landeskriminalamt Thüringen warnt vor einer Gruppe vermeintlicher Dachdecker, die vor allem älteren Leuten betrügen wollen. » mehr

Das Jugendamt will mit dem Zwei-Säulen-Modell dazu beitragen, dass es in Familien möglichst kaum noch zu Gewalt gegen Kindern kommt. Foto: Maurizia Gambarini/dpa

30.07.2018

Statistik: Hunderte Kinder in Thüringen werden misshandelt

Erfurt - Fast 460 Kinder in Thüringen sind nach Angaben des Statistischen Landesamts im vergangenen Jahr körperlich oder seelisch misshandelt worden. » mehr

Aktualisiert am 26.07.2018

Messerstecher noch auf der Flucht: Polizei veröffentlicht Foto

In Erfurt entführt ein 41-Jähriger seine Ex-Freudin und sticht auf der Flucht einen Passanten nieder. Die Geisel wird gefunden, der Mann hält die Stadt weiter in Atem. Zweimal wurden Teile der Innenstadt gesperrt. Die Fo... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2018
15:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".