Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Letzte Anträge bewilligt: Bis 2020 kommen 1900 neue Kita-Plätze

Mit Millionen vom Bund sollen in Thüringen bis zum Jahr 2020 rund 1900 neue Plätze in Kitas, Krippen und der Kindertagespflege entstehen. Fast 4400 Betreuungsplätze sollen mit dem Geld erhalten bleiben.



Die letzten Anträge für die Verwendung der Mittel seien nun begutachtet und bewilligt worden, sagte eine Sprecherin des Thüringer Bildungsministeriums am Donnerstag. Für die Schaffung und Erhaltung der Plätze fließen zwischen 2017 und 2020 rund 28,6 Millionen Euro vom Bund. Vom Land und den Kommunen kommen weitere 36,2 Millionen Euro.

Grundlage ist das Gesetz über Finanzhilfen des Bundes zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder. «Seit Bestehen des Bundesprogramms nutzen wir die zur Verfügung stehenden Mittel intensiv und vollumfänglich», erklärte Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke). dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
11:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildungsministerien Deutsche Presseagentur Geld Helmut Holter Kultus- und Bildungsminister Millionen Euro
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kindertagesstätte

24.09.2019

Fast ein Viertel der Erzieher geht in den nächsten Jahren in Rente

Kommt nach dem Lehrermangel in Thüringen die Personalnot in den Kitas? Das Bildungsministerium rechnet mit zahlreichen Rentenabgängen in den nächsten Jahren. Ausgebildet würden genug Erzieher, heißt es. Doch bleiben die ... » mehr

Holter am Donnerstag im Landtag: 1200 neue Lehrer. Foto: Martin Schutt/dpa

27.09.2019

Land sucht händeringend Lehrer

Die Einstellungs-Offensive im Thüringer Schuldienst geht weiter. Zur Erfüllung des diesjährigen Ziels fehlen aber noch Lehrer. » mehr

Abi in Thüringen

02.07.2019

200 Thüringer Schüler machen Abitur mit 1,0

Viel Ärger hatte es in diesem Jahr mit den Mathe-Aufgaben bei den Abiturprüfungen gegeben. Auf den Gesamtnotenschnitt in Thüringen scheinen sich die Aufgaben aber nicht ausgewirkt zu haben. » mehr

Jetzt wird es wieder ernst, nicht nur in der Bildungspolitik: Bunt angestrichen hat sich dieses Schulkind den ersten Schultag am kommenden Montag in seinem Kalender. Foto: ari

17.08.2019

Und jährlich grüßt das Bildungs-Murmeltier

Ein neues Schuljahr beginnt und viele Probleme sind die alten. Deshalb ist vorhersehbar, was an den Schulen im Land in den nächsten Monaten los sein und wie die politische Debatte darum verlaufen wird. » mehr

KiTa

Aktualisiert am 04.09.2019

Verwendung der Kita-Millionen vom Bund in Thüringen besiegelt

Rund 142 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren in den Freistaat fließen. Mit dem Geldsegen soll unter anderem ein zweites beitragsfreies Jahr eingeführt werden. Außerdem soll sich die Betreuung von Vierjährigen ve... » mehr

Beitragspflicht für selbstständige Lehrer

25.06.2019

Dreitausend neue Lehrer seit 2015 in Thüringen eingestellt

3000 Lehrer haben seit Anfang 2015 in Thüringen eine unbefristete Arbeit gefunden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schulbus Milz Römhild

Schulbusunfall | 18.10.2019 Römhild
» 14 Bilder ansehen

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
11:31 Uhr



^