Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahl während der Ferien

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Ferienmonat Juli in Thüringen leicht angestiegen. Die Arbeitslosenquote lag mit 5,2 Prozent auf dem Niveau des Monats Mai - und 0,1 Prozentpunkt über dem Juni-Wert, wie die Landesarbeitsagentur am Mittwoch mitteilte.



«In den Zahlen sind aktuell insbesondere jüngere Menschen vertreten, weil sie Schule oder Ausbildung beendet haben und sich in einer Wechselphase befinden», erklärte der Chef der Landesarbeitsagentur, Kay Senius. Bei dem leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit handelt es sich laut Senius um «die übliche saisonale Tendenz».

Im Juli waren in Thüringen 58 117 Menschen arbeitslos. Das waren 1369 mehr als im Vormonat, aber auch 3002 Menschen weniger als im Juli vor einem Jahr. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2019
10:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitslose Arbeitslosenquote Arbeitslosigkeit Deutsche Presseagentur
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Logo der Agentur für Arbeit am Eingang zu einem Jobcenter

30.04.2019

Arbeitslosenzahlen sinken: Frühjahr sorgt für Neueinstellungen in Thüringen

Die Zahl der Arbeitslosen in Thüringen ist im April weiter gesunken. 59 250 Menschen waren ohne Job und damit fast 2900 weniger als noch im März, wie die Landesarbeitsagentur am Dienstag mitteilte. » mehr

Geht dem Arbeitsmarkt die Puste aus ?

30.05.2019

Geht dem Arbeitsmarkt die Puste aus ?

Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen in der Region im Mai erneut gesunken, doch die positive Entwicklung hat an Schwung verloren. Der Chef der Regionaldirektion für Arbeit spricht von einer konjunkturellen Delle. » mehr

Beim Arbeitsamt

29.08.2019

Etwas mehr Arbeitslose im August - «Von Krise aber weit entfernt»

Mit rund 59 300 Thüringer ohne Job ist die Arbeitslosenquote im August im Freistaat auf 5,3 Prozent geklettert. » mehr

Zwar steigt die Zahl der Arbeitslosen, dies ist jedoch der Jahreszeit geschuldet. Trotz der Entwicklung freut sich die Arbeitsagentur Schweinfurt über die niedrigste Januar-Arbeitslosenquote seit Beginn der Aufzeichnungen. Foto: Jan Woitas/dpa

02.05.2019

Viele Ungelernte ohne Job - 54 Millionen Euro für Bildung

Wer einen Abschluss in der Tasche hat, ist besser dran - sagen Arbeitsmarktexperten. Zwar gibt es in Zeiten guter Konjunktur viele Beschäftigungsmöglichkeiten - doch die Zeiten ändern sich. » mehr

Agentur für Arbeit

Aktualisiert am 31.03.2017

Belebung am Arbeitsmarkt diesmal besonders stark

Der Frühling bricht sich nicht nur in der Natur Bahn, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt. So ist die Arbeitslosigkeit im März gesunken - in Thüringen, aber auch bundesweit. » mehr

Begegnungen mit Schicksalen: Lebensgroße Porträts stellen Menschen und ihre Erfahrungen mit der Treuhandanstalt vor. Foto: Bodo Schackow/dpa

21.08.2019

Treuhand-Jahre - Schicksals-Jahre

Eine Ausstellung der Rosa-Luxemburg-Stiftung erzählt von Schicksalen, die Millionen Ostdeutsche durch das Agieren der Treuhand erlitten haben. Sie ist mehr als ein Blick zurück. Sie bietet einen Erklärungsansatz für die ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2019
10:13 Uhr



^