Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Leerstehendes Haus abgebrannt - Feuerwehr bei Löscharbeiten behindert

In der Nähe des Hauptbahnhofs von Gera ist am späten Montagabend ein leerstehendes Mehrfamilienhaus ausgebrannt.



Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden in der Nacht bei den Löscharbeiten behindert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach drehten Unbekannte Hydranten zu, die die Feuerwehr zum Löschen benötigte. Zwischenzeitlich sei die Wasserversorgung unterbrochen gewesen.

Das Feuer in dem leerstehenden viergeschossigen Mehrfamilienhaus war am Montagabend ausgebrochen. Die Polizei ermittelt wegen mutmaßlicher Brandstiftung.

«Aufgrund der Gesamtumstände ist ein Fremdverschulden nicht auszuschließen», sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Konkrete Hinweise gebe es aber noch nicht. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf mindestens 100.000 Euro.

Die Feuerwehr hatte den Brand in der Nacht erst nach mehreren Stunden unter Kontrolle bringen können. Am Dienstag dauerten die Restlöscharbeiten noch an. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 09. 2019
07:20 Uhr

Aktualisiert am:
03. 09. 2019
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandstiftung Deutsche Presseagentur Feuerwehren Polizei Sachschäden Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

06.10.2019

Mindestens zwei Verletzte und große Schäden bei Wohnungsbränden

Neudietendorf/Jena - Bei mehreren Bränden sind am Wochenende in Thüringen mindestens zwei Menschen verletzt worden. Es entstanden Sachschäden von insgesamt mehreren Hunderttausend Euro. » mehr

Feuerwehr

16.06.2019

100.000 Euro Sachschaden durch Brand in Agrar-Lagerhalle

Beim Brand einer Lagerhalle in einer Agrargenossenschaft in Großenstein im Kreis Greiz entstand nach ersten Ermittlungen ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. Das Feuer in der Halle, in der Strohballen und technisch... » mehr

Feuerwehr

11.11.2019

Feuer im Swingerclub - 30 000 Euro Sachschaden

Wegen eines Feuers haben 20 Gäste einen Swingerclub im Saale-Orla-Kreis verlassen müssen. » mehr

Verhandlung Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftung in acht Fällen

vor 8 Stunden

Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftungen vor Gericht

Eine Serie von Bränden hat die Feuerwehr in Großenstein bei Gera rund ein Jahr lang in Atem gehalten. Was die Kameraden damals noch nicht wussten: Der Feuerteufel stammte wohl aus ihren eigenen Reihen. Dafür muss sich ei... » mehr

Einer der zerkratzten PKW in der Windthorststraße

09.11.2019

Tiefe Kratzer im Lack - neun Autos in einer Straße beschädigt

Erfurt - Gleich neun Autos wurden Freitagnacht in Erfurt beschädigt. Nun werden Zeugen gesucht. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

13.08.2019

Schwere Brände in Firma und an Transporter auf Autobahn

Brände in einem Industriebetrieb und an einem Fahrzeugtransporter haben am Dienstag in Thüringen einen Sachschaden im sechsstelligen Bereich angerichtet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 09. 2019
07:20 Uhr

Aktualisiert am:
03. 09. 2019
16:18 Uhr



^