Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Laster kracht auf A 38 auf Auto: Fahrerin stirbt

Ein tragischer Unfall hat sich am Samstagmittag auf der Autobahn 38 nahe der Thüringer Landesgrenze ereignet. Eine Autofahrerin stirbt dabei unverschuldet.



Eisleben - Dabei war zwischen Eisleben und Querfurt (Sachsen-Anhalt) ein Lastwagen ungebremst auf ein Auto aufgefahren. Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls laut Polizei auf zwei weitere Autos geschoben und fing Feuer. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Die 59-Jährige starb an der Unfallstelle. In einem anderen Auto wurde ein 29-Jähriger schwer, der 36 Jahre alte Lasterfahrer leicht verletzt. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Die A38 war in Richtung Leipzig stundenlang gesperrt. cob 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2020
19:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autobahnen Autofahrer Debakel Eisleben Fahrerinnen und Fahrer Lastkraftwagen Polizei Querfurt Tragik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein ausgebrannter Lastwagen liegt auf einer Landstraße

21.09.2020

Verbrannte Motorradfahrerin - Frau kam aus Gera

Die auf einer Landstraße nahe der Gemeinde Bobeck (Saale-Holzland-Kreis) verbrannte Motorradfahrerin war eine 20 Jahre alte Frau aus Gera. Das hätten Untersuchungen der DNA der Leiche in der Gerichtsmedizin ergeben, teil... » mehr

Unfall-Illustration

20.09.2020

Mehrere schwere Unfälle am Freitag in Thüringen

Am Freitag haben sich in Thüringen mehrere schwere Unfälle ereignet. Mehrere Personen wurden schwer verletzt. » mehr

autobrand a4

02.08.2020

Autos brennen am bisher heißesten Tag des Jahres

Der bisher heißeste Tag des Jahres brachte am Samstag auch die Feuerwehren in Thüringen ins Schwitzen. Allein auf den Autobahnen gingen drei Autos in Flammen auf. Es gab bei Rekordtemperaturen von über 36 Grad Kilometer ... » mehr

Krankenwagen

10.10.2020

Fahrerin überschlägt sich bei Regen mit Auto: Zwei Schwerverletzte

Eine 59 Jahre alte Frau hat bei Regen die Kontrolle über ihr Auto verloren und hat sich mit ihrem Auto überschlagen. Die Fahrerin und ihre 67 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. » mehr

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

20.08.2020

Stundenlange Rettungsaktion nach Lkw-Unfall auf A 4

Ein 28-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem schweren Unfall auf der A 4 kurz vor der Anschlussstelle Neudietendorf (Lkr. Gotha) schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Transporter unter einen Lkw... » mehr

04.06.2020

Auto prallt bei Regen gegen Leitplanke - Fahrerin schwer verletzt

Bei Regenwetter hat am Mittwochnachmittag eine 21-jährige Autofahrerin auf der A 4 zwischen Weimar und Nohra die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen krachte in die Schutzplanke. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2020
19:00 Uhr



^