Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Konkurrenzkampf um die Landesgartenschau 2028

In Südthüringen zeichnet sich ein Wettbewerb von Städten um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2028 ab. Nach Bad Salzungen und Bad Liebenstein bekunden nun auch Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Oberhof ihr gemeinsames Interesse.



Suhl/Bad Salzungen – Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft (KAG) „Entwicklung Oberzentrum Südthürigen“ mit den Städten Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Oberhof bewirbt sich um die Thüringer Landesgartenschau 2028. Bei einer gemeinsamen Sitzung der vier Stadträte wurde am Montagabend in Suhl bei nur einer Enthaltung ein entsprechender Grundsatzbeschluss gefasst. 

Das gemeinsame Projekt einer Landesgartenschau sei eine Chance, sich als Gemeinschaft zu profilieren, sagte Suhls Oberbürgermeister Andre Knapp. Bereits Ende Mai hatten die Bürgermeister von Bad Salzungen und Bad Liebenstein, Klaus Bohl (Freie Wähler) und Michael Brodführer (CDU) Pläne der beiden Heilbäder für eine gemeinsame Bewerbung bekundet. Mit dem Beschluss sei der Verbund nun einen Schritt weiter, sagte Knapp. 

Nächster Schritt ist eine Machbarkeitsstudie für die Bewerbung. Konkrete Projekte wurden bislang noch nicht ins Auge gefasst. Die Bewerbung muss bis Jahresende beim zuständigen Ministerium in Erfurt eingereicht werden. 2028 soll die sechste Landesgartenschau stattfinden – nach Pößneck im Jahr 2000, Nordhausen 2004, Schmalkalden 2015, Apolda 2017 und Leinefelde-Worbis 2024. 

Autor

Jens Wenzel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2020
21:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Freie Wähler Klaus Bohl Städte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Grüner Minister, schwarzer OB, keine Einigkeit: Dirk Adams, André Knapp

18.09.2020

Stadt gegen Land: Streit ums Suhler Flüchtlingsheim geht weiter

Neuer Zündstoff beim Reizthema Flüchtlings-Erstaufnahme: Suhl plant eine Videoüberwachung, Land lehnt Obergrenze für die Zahl der Bewohner ab. » mehr

Landesgartenschau 2015 in Schmalkalden: Das hat wohl Interesse bei den Städten in der Region geweckt. Foto: Sascha Bühner

16.09.2020

Blumen sollen Städte zusammenwachsen lassen

Die Landesgartenschau in Schmalkalden liegt gerade einmal fünf Jahre zurück, da peilen Südthüringer Städte erneut solch ein Ereignis an. » mehr

Auch seine Stimmen nützten seiner Partei wenig: Bodo Ramelow mit dem Stimmzettel der Erfurter Stadtratswahl am Sonntag im Wahllokal in Erfurt. Foto: dpa

28.05.2019

Einschneidende Wahl-Ergebnisse in Südthüringen

Die Südthüringer Wähler rasieren Linke und SPD, stutzen die CDU und machen die AfD auch in den Kommunen salonfähig. Nur Suhl, Schmalkalden und Meiningen scheren ein Stück weit aus. » mehr

Dreht mit Anfang 20 schon an großen Rädern: Philipp Müller, Stadtrat und Fraktionsvorsitzender in Neuhaus am Rennweg. Foto: ari

08.06.2020

Vor Ort

Kommunalpolitik ist nah am Leben der Menschen - und interessiert junge Leute doch eher selten. Ganz anders im Fall von Philipp Müller. Anfang 20 ist er und Fraktionschef im Stadtrat von Neuhaus am Rennweg. » mehr

Coronavirus - Thüringen

14.05.2020

Dramatische Finanzlage großer Städte - Hilferuf der Oberbürgermeister

Die Corona-Krise macht die Stadtkassen in Thüringen leer: Es fließen weniger Steuern, dafür muss viel für Infektionsschutz ausgegeben werden. Die Oberbürgermeister warnen vor Sparorgien zulasten der Bürger und hoffen, da... » mehr

Was woanders noch nicht geht: Auf dem Herderplatz in Weimar sitzen Menschen beim Kaffee in der Sonne.

09.05.2020

Ein Thüringen der vielen Geschwindigkeiten?

In der Corona-Krise sollen nun vor allem die Kommunen bestimmen, welche Beschränkungen gelten. Damit zeichnet sich ab, dass es auf kleinem Raum einen ziemlich unterschiedlichen Umgang mit dem Virus geben wird. Gastronome... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Jens Wenzel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2020
21:04 Uhr



^