Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Königspython sorgt für Aufregung und löst Feuerwehreinsatz aus

Eine etwa ein Meter lange Königspython hat in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) für Aufregung gesorgt und einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.



Eine Passantin hatte das Tier am Montag am Rande der Stadt in einer Kiste entdeckt und die Polizei verständigt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Feuerwehr sicherte die Kiste und brachte die Schlange in eine Reptilienauffangstation. Bei einer Königspython handelt es sich um eine Würgeschlange, die nicht giftig ist. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Giftstoffe Polizei Schlangen Würgeschlangen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sanierung in Rositz-Schelditz: Abriss kontaminierter Gebäude

18.10.2019

Teersee-Altlasten: Abriss kontaminierter Gebäude

Der Ort Rositz steht für eine der kompliziertesten Altlasten Thüringens. Die Sanierungen rund um das einstige Teerwerk haben bereits Millionen verschlungen. Nun wird ein weiteres Kapitel gestartet: Es geht um verseuchtes... » mehr

Achim Kempter (rechts) bei einer Schlangen-Vorführung im Exotarium Oberhof. Foto: frankphoto.de/Archiv

08.03.2018

Es gibt viel mehr Hunde- als Schlangenbisse

Die einen ekeln sich vor Schlangen, andere sind von den Reptilien fasziniert. Viele Konflikte zwischen Schlangen und Menschen müssten gar nicht sein, sagt Achim Kempter, einer der Betreiber des Exotariums in Oberhof. » mehr

Bürgermeister Hannes Knott, Deponiewart Bernd Platzdasch, Planer Jürgen Forster und Projektleiter Stefan Renker (von links) beim Vor-Ort-Termin auf der Deponie "Alte Ziegelei" nahe Möhra. Derzeit geht man von 3000 bis 3500 Tonnen Sondermüll aus, die hier lagern.	Fotos: Marie-Luise Otto

18.07.2019

Wohin mit dem Giftmüll des Bezirkes Suhl?

Zu DDR-Zeiten gab es in der Siedlung "Alte Ziegelei" nahe Möhra im Wartburgkreis eine Giftmülldeponie der höchsten Kategorie. Bis 1990 wurden hier die Sonderabfälle aus den metallverarbeitenden Betrieben des Bezirks Suhl... » mehr

12.03.2018

48 Würgeschlangen in der Wohnung: 23 verenden jämmerlich

48 Würgeschlangen hatte ein 44-jähriger Mann in Jena als Haustiere gehalten. Der Tierquäler kümmerte sich jedoch über einen längeren Zeitraum nicht mehr um sie. » mehr

ringelnatter

30.04.2018

Fundstück löst Schlangen-Alarm bei der Polizei aus

Sondershausen - Schlangen-Alarm bei der Polizei: Ein Mann aus Sonderhausen stellte einen Plastikeimer mit Schlange auf den Tresen der dortigen Polizeiwache. » mehr

Mehr als 1000 Lehrer in Thüringen sind derzeit langzeitkrank. Deshalb kommt es an den betroffenen Schulen zu Unterrichtsausfall. Archiv-Foto: dpa

vor 28 Minuten

Eisenacher Schule bleibt nach Wasserschaden weiter geschlossen

Nachdem Unbekannte eine Regelschule in Eisenach unter Wasser setzten, soll es dort erst am Mittwoch wieder regulären Unterricht geben. Die Schäden sind immens. Das Wasser lief durch die Decken bis in den Keller. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
11:22 Uhr



^