Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Kleinkind und 11-Jähriger von Autos erfasst und schwer verletzt

Bei Verkehrsunfällen in Thüringen sind zwei Kinder von Autos erfasst und schwer verletzt worden.



Wie die Polizei am Freitag mitteilte, lief ein elfjähriger Junge im Kyffhäuserkreis am Donnerstagnachmittag auf eine Straße und wurde von einem Auto erfasst.

In Erfurt war ein drei Jahre alter Junge gegen Mittag plötzlich aus dem Haltestellenbereich einer Straßenbahn auf die Straße gelaufen. Ein vorbeifahrendes Auto streifte das Kleinkind, der Junge stürzte. Beide Kinder kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
16:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Deutsche Presseagentur Kinder und Jugendliche Polizei Straßenbahnen Säuglinge und Kleinkinder Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Straßenbahn

29.08.2019

78-Jährige nach Straßenbahnunfall gestorben

Nach dem Unfall mit einer Straßenbahn in Erfurt ist eine Fußgängerin an ihren Verletzungen gestorben. » mehr

Straßenbahn

Aktualisiert am 28.08.2019

Straßenbahn erfasst 78-jährige Fußgängerin in Erfurt

Vermutlich aus Unachtsamkeit läuft eine Rentnerin in Erfurt vor eine Straßenbahn und wird lebensgefährlich verletzt. Auch Augenzeugen brauchen danach Betreuung. » mehr

Rettungsdienst mit Blaulicht

05.09.2019

11-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 11-jähriger Junge ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Gotha schwer verletzt worden. Der junge Radfahrer wurde von einem Wagen erfasst, doch der Autofahrer flüchtete. » mehr

Eine Straßenbahn fährt in Erfurt die Johannesstraße entlang und spiegelt sich in einem Autospiegel. Mit Blick auf die anstehende Fastenzeit rufen die Evangelische Kirche und der Verein Bus & Bahn Thüringen dazu auf, öfter mal das Auto stehen zu lassen. 	Foto: dpa

10.09.2019

Frau wird von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt

Erfurt - Schwer verletzt wurde Dienstag eine 30-jährige Frau bei einem Straßenbahn-Unfall in Erfurt. » mehr

Ein Vater, der seine Kinder missbraucht; eine Mutter, die ihren Kindern nicht hilft - die Richterin nennt es "Verrat von Eltern". Deren Verteidiger beschönigen nichts, bitten aber um milde Strafen.	Foto: ari

14.06.2019

"Das ist mitten unter uns passiert"

Freiheitsstrafen für einen Mann und eine Frau, die ihren Kindern Unsägliches angetan haben, und eine klare Ansage der Richterin an alle, die vermutlich weggesehen haben - der Prozess um die Verbrechen in Ritschenhausen w... » mehr

Rettungswagen im Einsatz

02.09.2019

Männergruppe schlägt 31-Jährigen zusammen - Kopfverletzung

Ein Streit ist am Sonntagmorgen derart eskaliert, dass eine dreiköpfige Männergruppe einen 31-Jährigen in einer Erfurter Straßenbahn zusammengeschlagen hat. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
16:31 Uhr



^