Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Thüringen

Kampf gegen Corona - Nach Ostern Mundschutzpflicht in Nordhausen

Nach Jena führt nun auch der Landkreis Nordhausen schrittweise eine Mundschutzpflicht in Geschäften, Bussen und Taxis ein. Ab Montag gilt dies zunächst als Empfehlung, nach Ostern wird es laut neuer Allgemeinverfügung zur Pflicht.



Ziel sei es, andere vor Infektionen zu schützen, betonte Landrat Matthias Jendricke (SPD). Da Mund und Nase auch per Tuch, Schal oder selbstgenähter Maske bedeckt werden könnten, brauche niemand medizinischen Mundschutz zu kaufen. «Wir wissen, dass diese momentan Mangelware sind.»

Ladeninhaber und Busfahrer könnten Personen ohne Mund-Nasen-Schutz künftig den Zutritt verweigern. Jendricke: «Ich hoffe, dass es uns damit perspektivisch gelingt, wieder mehr Läden in Zukunft öffnen zu können, wenn wir uns alle mit diesen einfachen Mitteln schützen.» Die Regelung gilt vorerst bis 19. April.

Eine solche Maßnahme landesweit durchzusetzen, dafür sieht die Regierung bisher keine Notwendigkeit. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte am Mittwoch erklärt, dass über einen solchen Schritt die Ministerpräsidenten bei einer Telefonschalte gesprochen hätten. Sie seien zu dem Ergebnis gekommen, dass man eine solche Pflicht nicht anordnen wolle.

Zu Wochenbeginn war Jena mit einer solchen Ankündigung vorgeprescht - als erste deutsche Großstadt. Dort wird das Bedecken von Mund und Nase von Montag (6. April) an im öffentlichen Personennahverkehr, Supermärkten sowie Diensträumen von Handwerkern und Dienstleistern Pflicht, am darauffolgenden Freitag (10. April) wird das dann auf weitere öffentliche Räume inklusive Arbeitsstätten mit mehr als einer Person ausgeweitet. dpa

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 04. 2020
10:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow Deutsche Presseagentur Landräte SPD
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nach Tagen des Online-Unterrichts bereiten sich die Marktredwitzer Mittelschüler ab Montag wieder in der Schule, Auge in Auge mit dem Lehrer, auf die Abschlussprüfungen vor. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

25.04.2020

Landrätin warnt vor holprigem Schulstart - Regierung in der Kritik

Das jüngste Vorgehen der Landesregierung in der Corona-Krise sorgt bei Kommunalpolitikern für Kritik. Die Kommunen seien überrumpelt worden, moniert die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg. Sie mahnte an, alle Verantw... » mehr

Geldscheine

Aktualisiert am 15.05.2020

Steuerausfälle: Thüringen fehlen fast eine Milliarde Euro

Die Corona-Pandemie und der Konjunktureinbruch reißen große Löcher in den Thüringer Landeshaushalt. Nach ersten Prognosen bewegten sich die Einnahmeausfälle für das Land bei etwa 991 Millionen Euro in diesem Jahr. » mehr

Coronavirus - Thüringen

14.05.2020

Dramatische Finanzlage großer Städte - Hilferuf der Oberbürgermeister

Die Corona-Krise macht die Stadtkassen in Thüringen leer: Es fließen weniger Steuern, dafür muss viel für Infektionsschutz ausgegeben werden. Die Oberbürgermeister warnen vor Sparorgien zulasten der Bürger und hoffen, da... » mehr

Sperrungen gibt es derzeit allerorten wie hier in Suhl. Ob das alles rechtlich so erlaubt ist, werden Juristen klären, wenn die Krise vorbei ist. Foto: ari

31.03.2020

Keine Lockerung der Corona-Maßnahmen in Sicht

Thüringen will an den strengen Vorschriften zur Bekämpfung des Coronavirus festhalten - zumindest erstmal bis zum 19. April. Auch eine Regelung für Treffen im öffentlichen Raum soll verlängert werden. » mehr

Mundschutzmasken

Aktualisiert am 31.03.2020

Jena prescht vor: Bald Maskenpflicht im Kampf gegen Corona

Nach dem Vorbild Österreichs sollen in Jena Geschäfte bald nur noch mit Schutzmasken betreten werden dürfen. Auch andernorts wird ein solcher Schritt erwogen. Doch die Meinungen zu dessen Nutzen sind gespalten. » mehr

Polizei und Ordnungsbehörden haben für die Ostertage landesweit Kontrollen der Kontaktbeschränkungen angekündigt. Thüringens Innenminister Georg Maier rief dazu auf, die Anordnungen einzuhalten. Unser Foto entstand im Erfurter Luisenpark. Foto: Martin Schutt/dpa

Aktualisiert am 13.04.2020

Viele Thüringer zu Ostern diszipliniert - Landrat bei Konzert erwischt

Die Sonne lockte nach draußen, viele Menschen waren Ostern in der Natur unterwegs oder im Garten. Dabei befolgten die meisten Thüringer die Corona-Beschränkungen und hielten Abstand. Zu jenen, die sich nicht an die Konta... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 15 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autokonzert mit Radio Doria Erfurt

Autokonzert mit Radio Doria | 24.05.2020 Erfurt
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 04. 2020
10:41 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.