Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Thüringen

Jusizminister: Sicherheit in Gefängnis hat Priorität

Arnstadt - Angesichts der Ausbrüche aus dem Jugendgefängnis Arnstadt (Ilm-Kreis) steht für Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) Sicherheit im Gefängnis an oberster Stelle.



 

«Dies ist keine Absage an den behandlerischen Vollzug, aber in allen Lagen muss die Sicherheit eindeutig Priorität haben», erklärte Lauinger am Freitag nach einem Gespräch mit Bediensteten in dem Gefängnis. Für sie sei das Spannungsfeld zwischen der Resozialisierung der Gefangenen und der Sicherheit im Gefängnis eine besondere Herausforderung ihrer Arbeit.

Vor gut einer Woche waren drei Häftlinge zwischen 19 und 23 Jahren aus dem Gefängnis ausgebrochen. Sie hatten in einer Werkstatt im Gefängnis gearbeitet und eine Raucherpause für ihre Flucht genutzt. Wenige Stunden später wurden sie von der Polizei gefasst. Lauinger hatte individuelle Fehler von Bediensteten beklagt, die zum Ausbruch führten. Die Leiterin der Strafanstalt war daraufhin versetzt worden.

In dem Gespräch ging es laut Lauinger auch um die erst jetzt bekannt gewordenen schweren Ausschreitungen in der Silvesternacht, bei denen etwa 20 Häftlinge Gegenstände aus den Zellenfenstern geworfen und sie mit brennenden Toilettenpapierrollen angezündet hatten. Nach Angaben der Bediensteten hätten sie die Lage aber jederzeit unter Kontrolle gehabt. Da auch alle Kameras einwandfrei funktionierten, gebe es umfangreiches Videomaterial für die laufenden Ermittlungen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
17:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Presseagentur Dieter Lauinger Häftlinge Polizei Resozialisierung Strafvollzugsanstalten Videomaterial
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

07.11.2017

Häftlingsflucht in Suhl-Goldlauter - nun soll Kommission aufklären

Es klingt wie ein Krimi: Ein Häftling versteckt sich in einer Pappkiste und lässt sich im Transporter aus dem Gefängnis fahren. Die Flucht beschäftigt Ermittler und Landespolitik in Thüringen. Der Geflohene ist immer noc... » mehr

jugendarrest gefängnis arnstadt

05.01.2018

Häftlinge nutzten Raucherpause zum Ausbruch aus Jugendknast

Ihre Flucht ist nur von kurzer Dauer: Noch am Ausbruchstag schnappt die Polizei in Thüringen drei geflohene Häftlingen. Jetzt geht es darum, die Umstände der Flucht aufzuklären. Das könnte den Druck auf Thüringens ohnehi... » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

Aktualisiert am 11.01.2018

Vor Ausbruch gab es Randale in Arnstadt: Erneut Kritik an Lauinger

Nach der Flucht von drei Häftlingen aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt steht Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) weiter in der Kritik. Zudem werden weitere Vorkommnisse bekannt. Zu Silvester sollen Jugendliche in der... » mehr

JVA Arnstadt Arnstadt

08.01.2018

Entflohene Häftlinge durch Berliner Ausbrüche «inspiriert»

Die drei kurzzeitig aus dem Arnstädter Jugendgefängnis entflohenen Häftlinge wollten nach den Ausbrüchen von Berlin testen, ob es tatsächlich so einfach sei. » mehr

Der Schatten einer Gefängniszelle

07.11.2017

Kommission soll Umstände von Häftlingsflucht aus Gefängnis aufklären

Eine Expertenkommission soll die Umstände der Häftlingsflucht Mitte Oktober aus dem Gefängnis Suhl-Goldlauter aufklären. Bei dem Vorfall seien dem Personal Fehler unterlaufen. Nach dem Häftling wird noch immer gefahndet. » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

07.01.2018

Minister zu Gefängnisausbruch: "Vorschriften aufs Gröbste missachtet"

Das Sicherheitskonzept soll gestimmt haben, nur der Mensch habe dazwischen gefunkt: So erklärt das Thüringer Justizministerium den jüngsten Ausbruch aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt. Das könnte nicht nur für die veran... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Merkers - Oberdorla Merkers

Handball Merkers - Oberdorla | 16.01.2018 Merkers
» 17 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 14.01.2018 Steinach
» 5 Bilder ansehen

Liederabend Veilsdorf

Liederabend Veilsdorf | 14.01.2018 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
17:03 Uhr



^