Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Junge verliert bei Einkauf die Geduld - und seine Mutter

Beim Einkauf mit seiner Mutter in Erfurt ist einem Neunjährigen der Geduldsfaden gerissen, so dass er am Samstag durch die Stadt irrte. Passanten fanden den Jungen am Hirschgarten und riefen die Polizei.



Erfurt - Auf Nachfrage habe er angegeben, seine Mutter verloren zu haben, informierten die Beamten. Ihm habe der Einkauf mit ihr zu lange gedauert, so dass er sich mit einer frisch gekauften Packung Nudeln auf den Weg nach Hause gemacht habe, wo er sie zubereiten wollte. Anhand der Packung fanden die Polizisten das Geschäft und konnten das Kind kurze Zeit später dem Vater übergeben.

Die Polizei nahm den Fall zum Anlass daran zu erinnern, dass Eltern gerade in der stressigen Vorweihnachtszeit ihre Kinder nicht aus den Augen lassen sollten.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 11. 2019
15:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Eltern Mütter Polizei Polizistinnen und Polizisten Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die siebenjährige Mona Aßmann aus Schwallungen hat zum Weltkindertag am Freitag Haare gelassen: Rund 40 Zentimeter ihrer zeitlebens gewachsenen Mähne hat sie sich abschneiden lassen, um kranken Menschen zu helfen. Auf die Idee kam sie, weil sie einen bericht darüber gesehen hat. Fotos (5): Sascha Bühner

20.09.2019

Haare ab, um kranken Menschen zu helfen

Der siebenjährigen Mona Aßmus aus Schwallungen wird der Weltkindertag in besonderer Erinnerung bleiben. Nicht nur, weil er im Freistaat erstmals ein Feiertag war, sondern vor allem, weil sie Gutes tat. » mehr

Polizei

13.01.2020

Offenbar einsame Frau droht Suizid an

Eine 52-jährige polizeibekannte Weimarerin hat am Sonntag mehrfach die Polizei kontaktiert. Offenbar fühlte sie sich einsam. Schlussendlich drohte sie stark alkoholisiert via Telefon ihren Suizid an. » mehr

Marihuana spielte beim Workshop auch eine große Rolle.	Foto: dpa-Archiv

17.12.2019

60-Jährige will Heilkräuter statt Marihuana geraucht haben

Eine offenbar betrunkene und bekiffte 60-Jährige hat die Polizei in der Erfurter Innenstadt auf den Plan gerufen. » mehr

bierflasche

10.12.2019

31-Jähriger torkelt mit Baseballschläger und Bierflaschen durch Erfurt

Ein 31-Jähriger ist taumelnd und schreiend mit einem Baseballschläger und vollen Bierflaschen durch die Landeshauptstadt spaziert. Als Beamte ihn festnehmen wollten, hat er um sich getreten. » mehr

Fiese Sprüche, genervte Blicke

28.11.2019

Mutter verzweifelt an pubertierenden Sohn und ruft die Polizei

Eine verzweifelte Mutter ist mit ihrem 14-jährigen Sohn nicht mehr zurechtgekommen. Der pubertierende Junge habe die Wohnung verwüstet, Geschirr zerstört und sich tagelang in seinem Zimmer eingeschlossen. » mehr

25.11.2019

Polizei findet Auto mit Stahltank zum Diesel-Abzapfen

Erst fanden sie den betrunkenen Fahrer, dann den Tank im Kofferraum: Bei einem Einsatz in Zimmern bei Dorndorf (Saale-Holzland-Kreis) haben Polizisten ein Auto sichergestellt, das vermutlich zum Abzapfen von Treibstoff g... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 11. 2019
15:45 Uhr



^