Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Industriekletterer stürzt 18 Meter in Tiefe und stirbt

Mühlhausen - Ein 56 Jahre alter Industriekletterer ist in Mühlhausen abgestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben.



Wie die Polizei am DIenstagmorgen mitteilte, hatte der Mann am Montag an einer Hochspannungsleitung gearbeitet. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte er 18 Meter in die Tiefe. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei ermitteln. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2018
07:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitssicherheit Hochspannungsleitungen Polizei Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 06.11.2017

Arbeiter stürzt in Erfurt drei Meter tief in Baugrube

Ein 28-jähriger Arbeiter ist am Montagvormittag in der Erfurt in eine Baugrube gestürzt und schwer verletzt worden » mehr

Glimmende Zigarette

12.09.2018

Müder Raucher schläft auf qualmender Wiese ein

Ein Mann ist bei Kaltensundheim mit einer brennenden Zigarette auf einer Wiese eingeschlafen. Das Gras fing Feuer. Rauchen hätte in diesem Fall auch tödlich sein können. » mehr

10.09.2018

Auto prallt an Baum und fängt Feuer: 21-Jährige stirbt in Klinik

Eine 21-jährige Frau ist nach einem schweren Autounfall in Langenleuba-Niederhain (Landkreis Altenburger Land) im Krankenhaus gestorben. » mehr

Motorradunfall Hildburghausen

13.08.2018

54 Jahre alter Motorradfahrer stirbt bei Kollision

Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montagmorgen mit einem Auto zusammengestoßen und an den Folgen des Unfalls gestorben. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

Aktualisiert am 10.08.2018

18-Jährige aus der Rhön fährt mit Auto an Baum und stirbt

Eine junge Fahranfängerin aus Kaltensundheim ist am Freitag in der Rhön an der thüringisch/bayerischen Landesgrenze tödlich verunglückt. » mehr

jagdunfall jäger

20.07.2018

Nach tödlichem Jagdunfall Projektil-Teile sichergestellt

Nach dem Jagdunfall im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sind Teile des Projektils, das einen 56 Jahre alten Jäger getötet hat, gefunden worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schleusingen Ratscher Ratscher

Unfall 18-Jährige Ratscher | 18.10.2018 Ratscher
» 8 Bilder ansehen

Unfall Lauscha 17.10.18 Lauscha

Unfall Lauscha | 17.10.2018 Lauscha
» 7 Bilder ansehen

Brand Geraberg

Feuer Geraberg | 14.10.2018 Geraberg
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2018
07:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".