Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Hirsch bleibt in der Landeshauptstadt hängen

Ein Hirsch hat sich mit seinem Geweih in einem Zaun in Erfurt verheddert. Das Tier ist von Feuerwehr und Polizei befreit und wieder im Wald freigelassen worden.



Röhrender Hirsch
Ein Rothirsch röhrt in seinem Gehege im schleswig-holsteinischen Wildpark Eekholt.   Foto: Carsten Rehder/dpa

Nach einer Rettungsaktion hat die Erfurter Feuerwehr einen Hirsch im Wald ausgesetzt. Das Tier hatte sich im nördlichen Teil der Landeshauptstadt in einem Zaun verfangen, wie die Polizei in Erfurt am Montagmorgen mitteilt.

Die Feuerwehr habe daraufhin unter Aufsicht des Jägers die nähere Umgebung abgesperrt und das Tier befreit. Anschließend brachten die Feuerwehrleute den Hirsch im Einsatzwagen zurück in den Wald. Dort wurde der Hirsch wieder freigelassen. dpa

Veröffentlicht am:
04. 11. 2019
08:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Feuerwehren Feuerwehrleute Polizei Tiere und Tierwelt Wald und Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.12.2019

Ohrdrufer Wölfin soll zum Abschuss freigegeben werden

Das Thüringer Umweltministerium will einen Abschussantrag für die Ohrdrufer Wölfin stellen. Erst am Sonntag sind 24 Tiere einer größeren Schafsherde bei Ohrdruf gerissen worden. Wiederholt gab es Angriffe auf Schafe und ... » mehr

Verhandlung Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftung in acht Fällen

17.11.2019

Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftungen vor Gericht

Eine Serie von Bränden hat die Feuerwehr in Großenstein bei Gera rund ein Jahr lang in Atem gehalten. Was die Kameraden damals noch nicht wussten: Der Feuerteufel stammte wohl aus ihren eigenen Reihen. Dafür muss sich ei... » mehr

05.09.2019

Mitten im Thüringer Wald: Wanderhütte brennt lichterloh

Mitten im Thüringer Waldu bei Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) hat eine Wanderhütte aus Holz am späten Mittwochabend Feuer gefangen und lichterloh gebrannt. Der Brand drohte auf den umliegenden Wald überzugreifen. 40 F... » mehr

Wildschweine machen nun wieder Grundstücks- und Gartenbesitzern zu schaffen.

06.11.2019

Wildschwein unterbricht Promille-Fahrt

Schwein gehabt: Bei einer Kollision von einem Wildschwein mit einem Fahrzeug haben Beamte festgestellt, dass ein 39-Jähriger Alkohol intus hatte. Das Tier ist nach dem Unfall im Wald verschwunden. » mehr

Waschbären

10.12.2019

Putzig oder Problem? Waschbären gelten als Plage in Thüringen

Ein kranker oder betrunkener Waschbär in Erfurt, der vom zuständigen Jäger erschossen wurde, hat für große Aufregung gesorgt. Dabei sind die putzigen Tiere längst zu einem Problem in Thüringen geworden. » mehr

Mopsfledermaus

23.07.2019

Thüringen sucht nach der Mopsfledermaus

Um die Lebensräume der bedrohten Mopsfledermaus zu verbessern, hat auch im Freistaat die Feldforschung begonnen. In der Hainleite im Norden Thüringens wurde eine erste Mopsfledermaus per Netz gefangen, teilte die Stiftun... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Löschfahrzeug in Crock Crock

Neues Löschfahrzeug Crock | 11.12.2019 Crock
» 5 Bilder ansehen

Unfall Schnee Laster Bedheim Bedheim

Laster-Unfall Bedheim | 11.12.2019 Bedheim
» 31 Bilder ansehen

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
04. 11. 2019
08:50 Uhr



^