Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Halbnackter im ICE zwischen Eisenach und Erfurt festgenommen

Ein nur mit einem T-Shirt bekleideter Fahrgast in einem ICE-Zug hat die Erfurter Bundespolizei beschäftigt.



Ein nur mit einem T-Shirt bekleideter Fahrgast in einem ICE-Zug hat die Erfurter Bundespolizei beschäftigt. Wegen des Mannes alarmierte ein Zugbegleiter einen Polizisten, der am Mittwoch in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit war. Der Beamte machte den Mann schnell ausfindig, da dieser seine Hose und andere Kleidungsstücke bis auf das T-Shirt auf den Sitz neben sich gelegt hatte. Wie die Polizei weiter mitteilte, endete für den 51-Jährigen die Fahrt am Erfurter Hauptbahnhof. Weil er über Bauchschmerzen geklagt habe, sei er kurzzeitig im Krankenhaus behandelt worden. Gegen ihn wird nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei ICE Passagiere und Fahrgäste Polizei Polizistinnen und Polizisten T-Shirts Zugbegleiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vorsichtig vorantasten: Polizisten der Bundespolizei haben den Attentäter erschossen - bei der Großübung im Erfurter Bahnhof. Fotos: Marcus Scheidel

16.05.2019

Alptraum im Bahnhof

Terroranschläge stellen vor allem Streifenpolizisten vor gewaltige Herausforderungen. Sie sind es, die als erste vor Ort sind, nicht die Spezialkräfte der Polizei. Eine riesige Anti-Terror-Übung in Erfurt hat manche von ... » mehr

Razzien gegen Scheinehen

10.07.2019

Bundespolizei geht gegen Scheinehen vor - 28 Festnahmen

Mit einem Großaufgebot geht die Bundespolizei in vier Bundesländern - darunter auch in Thüringen - gegen bandenmäßige Scheinehen vor. Dutzende Gebäude werden durchsucht, gegen mehr als 60 Menschen wird ermittelt. » mehr

Hauptbahnhof in Erfurt

03.05.2019

Polizei übt den Ernstfall am Erfurter Hauptbahnhof

Was, wenn es doch einmal zu einem Terroranschlag in Thüringen kommt? Am Erfurter Hauptbahnhof zum Beispiel. Genau dieses Szenario wollen die Behörden jetzt üben. Mit 800 Beteiligten. » mehr

Hilfreich für große Polizei-Einsätze: Die mobile Toilette. Foto: Martin Schutt/dpa

02.04.2019

Erleichterung bei der Polizei

Nach langem Warten verfügt die Thüringer Polizei nun über ein eigenes Toilettenfahrzeug. Der erste Testeinsatz steht schon an diesem Wochenende an. » mehr

Aktualisiert am 16.12.2018

Jugendliche bewerfen ICE mit Steinen: Strecke stundenlang gesperrt

Nach einem Zwischenfall mit einem ICE in Höhe Langewiesen (Ilm-Kreis) war die Bahnstrecke fünf Stunden gesperrt. Zwei Jugendliche werden verdächtigt, den Zug mit Schneebällen und Steinen beworfen zu haben. Polizei, Bunde... » mehr

Bundespolizei probt am Hauptbahnhof Erfurt

14.05.2019

Bundespolizei probt den Ausnahmezustand am Erfurter Hauptbahnhof

In Erfurt plant die Bundespolizei eine große Anti-Terror-Übung. Mehr als 1000 Einsatzkräfte und mehrere Behörden sollen mitmachen. Beobachtet werden sie auch - von Schiedsrichtern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Meiningen

MDR Jump Dance Night | 15.07.2019 Meiningen
» 80 Bilder ansehen

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg Herges-Hallenberg

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg | 14.07.2019 Herges-Hallenberg
» 20 Bilder ansehen

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach | 13.07.2019
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
17:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".