Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Grünen-Fraktionschef: Wahl ohne eigene Mehrheit war Husarenstück

Erfurt - Der Thüringer Grünen-Fraktionschef Dirk Adams hat Fehler von Rot-Rot-Grün bei der geplanten Wahl von Bodo Ramelow (Linke) zum Thüringer Ministerpräsidenten eingeräumt.



«In eine Wahl ohne Mehrheit zu gehen, war verwegen, war ein Husarenstück», sagte Adams den Thüringer Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Wir hätten uns mehr Zeit nehmen müssen. Es wäre überhaupt nicht ehrenrührig gewesen, die Wahl im März oder April durchzuführen.»

Bei der Wahl im Landtag am 5. Februar hatte der bisherige Thüringer Regierungschef Ramelow den entscheidenden dritten Wahlgang mit einer Stimme gegen den FDP-Politiker Thomas Kemmerich verloren. Kemmerichs Wahl mit Stimmen von AfD, CDU und FDP löste deutschlandweit einen Proteststurm aus, der FDP-Politiker trat unter schwerem politischen Druck nach drei Tagen im Amt zurück.

Linke, SPD und Grüne suchen nun für einen politischen Neustart das Gespräch mit der CDU. Am Montag wollen sich Vertreter der vier Fraktionen treffen. Adams sagte der Deutschen Presse-Agentur am Samstag, es sei wichtig, sich für eine erneute Wahl im Landtag «hinreichend Zeit» zu nehmen. Rot-Rot-Grün müsse auf die CDU zuzugehen. «Wir dürfen diejenigen in der CDU, die mit uns zusammenarbeiten wollen, nicht desavouieren, sondern müssen auch deren Dilemma anerkennen», sagte der Grünen-Politiker unter Hinweis auf die CDU-Beschlusslage. Diese schließt eine Zusammenarbeit mit Linken und AfD aus.

Die CDU hatte nach einem Krisengespräch zwischen der Landtagsfraktion und der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer bekräftigt, einen Ministerpräsidenten der Linken nicht aktiv ins Amt zu wählen. Rot-Rot-Grün fehlen im Landtag vier Stimmen für eine eigene Mehrheit. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
15:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland Annegret Kramp-Karrenbauer Bodo Ramelow CDU Deutsche Presseagentur Dirk Adams FDP Grünen-Fraktionschefin Landtage der deutschen Bundesländer Landtagsfraktionen Parteivorsitzende Politiker von Bündnis 90/ Die Grünen Politikerinnen und Politiker der FDP SPD Wahl Ministerpräsident Thüringen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ministerpräsidentenwahl Erfurt Erfurt

05.03.2020

Alte Bekannte in der neuen Landesregierung

Thüringen hat nicht nur einen neuen, alten Ministerpräsidenten. Sondern auch wieder Minister und damit eine vollständige Landesregierung. Auch sie sind im Wesentlichen bekannt. Nur auf einer Position gibt es einen Wechse... » mehr

Er führte seine CDU in viele Richtungen, aber selten nach oben: Mike Mohring geht. Heute als Landtags-Fraktionschef, bald als Parteivorsitzender. dpa-Archiv

02.03.2020

Vom Lebenstraum zum Albtraum

Erst verliert er die Landtagswahl, dann seine Ämter: Der Thüringer CDU-Spitzenmann Mike Mohring ist an sich selbst gescheitert - und an den neuen politischen Realitäten im Land. » mehr

Ministerpräsidentenwahl Thüringen Erfurt

Aktualisiert am 05.02.2020

Thüringer Wahl-Eklat bringt CDU in Bedrängnis - SPD sieht Dammbruch

Es ist eine historische Zeitenwende, die auch die Hauptstadt bewegt: Überraschend wird ein FDP-Politiker Ministerpräsident in Thüringen, mit den Stimmen der AfD. Die CDU hätte es verhindern können - und steht deshalb auc... » mehr

Keine Zeit, länger mit der Ministerpräsidenten-Wahl zu warten, sagt Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow.

10.02.2020

Linke nennt Rückzug von AKK konsequent, Grüne sprechen von Führungslosigkeit

Die Thüringer Linke-Chefin Susanne Hennig-Wellsow hat den angekündigten Verzicht von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) auf die Kanzlerkandidatur und den CDU-Parteivorsitz «konsequent» genannt. Der Vorsitzende der Thüringe... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.02.2020

Koalitionsausschuss zur Thüringen-Krise im Kanzleramt

Der Eklat in Thüringen hat auch in der großen Koalition für neue Spannungen gesorgt - nun kommen die Partner zum Krisentreffen zusammen. Die Lage in Erfurt ist weiter verfahren - der Bundestagspräsident ruft zu staatspol... » mehr

Protest

05.02.2020

Thüringer Wahl-Eklat wird für GroKo zur Zerreißprobe

Dammbruch, Tabubruch, Sündenfall: Für die SPD und viele andere ist die Wahl eines FDP-Politikers zum Thüringer Ministerpräsidenten ein historischer Fehler - weil erstmals die AfD einem Regierungschef ins Amt half. Auch f... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Schleusingerneundorf 06.04.20

Motorradunfall Schleusingerneuendorf |
» 6 Bilder ansehen

Flächenbrand Sonneberg 05.04.20 Rottmar

Flächenbrand Sonneberg | 05.04.2020 Rottmar
» 11 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
15:47 Uhr



^