Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Grube verspricht Sprinter-ICE mit Tempo 300

Berlin/Suhl - Für die besonders schnellen Sprinter-ICE auf der neuen Strecke Berlin-München durch den Thüringer Wald will die Deutsche Bahn Fahrzeuge des Typs ICE 3 einsetzen.




Das sagte DB-Chef Rüdiger Grube dem Focus. Der ICE 3 schafft als einziger Schnellzug jenes Tempo 300, für das die zehn Milliarden Euro teure Neubaustrecke ausgelegt ist. Sprinter sollen ab Ende 2017 je drei Mal täglich (um sechs, zwölf und 18 Uhr) von Berlin nach München und umgekehrt fahren. Sie stoppen nur in Halle, Erfurt und Nürnberg und schaffen die Gesamtstrecke in 3 Stunden und 55 Minuten, eine halbe Stunde schneller als die regulären Züge. Erfurt-Nürnberg dauert demnach 1:20 Stunden, Berlin-Erfurt bereits jetzt knapp 1:50 Stunden.

Der übrige Verkehr wird vom neuen ICE 4 bedient, der nur 250 km/h schafft. Er stoppt stündlich in Halle, Erfurt, Bamberg und Nürnberg ("Systemhalte"), alle zwei Stunden nimmt er den Umweg über Leipzig mit Halt in Bitterfeld sowie in Erlangen. Die drei Mal täglich pro Richtung vorgesehenen Schlenker nach Coburg erwähnte Grube nicht; jedoch gibt es keine Anzeichen, dass diese Zusatz-Stopps gestrichen wären. Regulär fahren die ICE auf ihrer 40-minütigen Thüringer-Wald-Querung zwischen Erfurt und Bamberg durch.

Grube zerstreute Befürchtungen, bei der Inbetriebnahme der Strecke könne es noch zu Verzögerungen kommen. "Sie startet zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017", betonte Grube. Darauf gebe er seine Hand. Für 8. und 9. Dezember seien bereits die Eröffnungsfeiern in Berlin und München geplant. er

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2016
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bahn AG Fahrzeuge und Verkehrsmittel ICE Rüdiger Grube Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Regionalbahn

28.08.2019

Ilmenauer wollen für Regio-Bahnhof kämpfen

Universität, Stadt und Ilm-Kreis dringen beim Freistaat gemeinsam auf einen Regionalbahn-Halt Ilmenau auf der ICE-Strecke. Ob Land und Bahn ihn wollen, ist offen. » mehr

Erfurter Hauptbahnhof

12.12.2018

Bayern bringt Bahn-Takt Erfurt - Coburg ins Spiel

Auch ein Jahr nach Eröffnung fahren auf der ICE-Trasse durch den Thüringer Wald keine Züge von regionaler Bedeutung. Das könnte sich in Zukunft ändern. » mehr

Fahrkartenautomaten der Bahn

07.12.2018

Fahrplanwechsel: Neue Preise und mehr WLAN in Zügen

Gera bekommt wieder Fernzüge, Jena und Naumburg bekommen Trostpflaster für den Wegfall des ICE - und viele Strecken bekommen brandneue Züge. Der Fahrplanwechsel am Sonntag bringt viele weitere Neuerungen. Doch Sachsen ha... » mehr

Fahrkartenkontrolle. Symbolfoto.

23.08.2019

Fahrt ohne Ticket mit dem ICE kostet Mann Uhr und Handy

Ein Mann ist bei einer Bahnfahrt ohne gültiges Ticket erwischt worden und ist dabei ein Handy und eine Uhr losgeworden. » mehr

Aktualisiert am 08.12.2017

Von Berlin mit Tempo 300 durch die Berge: ICE-Trasse komplett

Nirgendwo in Deutschland hat es die Bahn so krachen lassen wie im Thüringer Wald. 22 Tunnel wurden für die neue Sprinter-Trasse von Berlin nach München durch das Mittelgebirge gesprengt. Nun geht die Strecke in Betrieb -... » mehr

IMG-20190622-WA0039.jpg Goldisthal

Aktualisiert am 23.06.2019

ICE brennt im Tunnel: Defizite bei Übung erkannt

Im Fleckberg-Tunnel nahe Goldisthal bei Sonneberg fand am Samstag mit mehr als 1.500 Einsatzkräften eine der größten Übungen Thüringens statt. Das Szenario: Im Tunnel brannte ein mit 300 Menschen besetzter ICE. Dabei wur... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gegenveranstaltungen Ilmenau Ilmenau

Protest Ilmenau | 20.10.2019 Ilmenau
» 9 Bilder ansehen

Einsatzübung Hildburghausen Hildburghausen

Einsatzübung Helios Hildburghausen | 18.10.2019 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Jugendfeuerwehr-Einsatz Eisfeld

Jugendfeuerwehren im Dauereinsatz | 19.10.2019 Eisfeld
» 118 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2016
00:00 Uhr



^