Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Glatte Straßen: Autobahnpolizei zählt zwölf Unfälle

Der Wintereinbruch hat am Mittwochmorgen viele Autofahrer kalt erwischt. Auf der Autobahn 73 zwischen Schleusingen und Eisfeld geriet eine Autofahrerin beim Überholen ins Schlingern. Am Autobahndreieck Suhl standen Lkw quer und wegen eines Unfalls musste auch der Rennsteigtunnel kurzzeitig gesperrt werden.



Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Auf der Autobahn 73 hat sich am frühen Mittwochmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei verlor ein Autofahrer auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto.   Foto: Steffen Ittig

Eisfeld/Manebach - Die winterlichen Straßenverhältnisse auf der Autobahn 73 zwischen Schleusingen und Eisfeld wurden am frühen Mittwochmorgen einer Autofahrerin zum Verhängnis. Nach ersten Informationen vom Unfallort hatte die 38-Jährige einen vor ihr fahrenden Lastwagen überholen wollen. Dabei geriet das Fahrzeug auf der leicht glatten Fahrbahn ins Schlingern.

Laut Feuerwehr überschlug sich das Fahrzeug einmal und beschädigte dabei ein Autobahnschild. Schlussendlich kam das Fahrzeug auf allen vier Rädern im Straßengraben zum stehen. Die Fahrerin wurde nicht in ihrem Auto eingeklemmt, erlitt jedoch Verletzungen. Wie schwer diese sind, ist aktuell noch nicht bekannt.

Insgesamt haben am Mittwoch mehrere Unfälle für Behinderungen im Berufsverkehr auf den Autobahnen nahe Suhl gesorgt. Die Landeseinsatzzentrale berichtete am Morgen zunächst von vier Unfällen. In Höhe des Dreiecks Suhl touchierte ein Pkw einen Lastwagen und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Verletzt wurde niemand.

Auch auf der A71 kam es zu Behinderungen. In Höhe Oberhof kam ein Auto ins Schleudern und auf dem Standstreifen zum Stehen. Des Weiteren bestätigte der Sprecher der Landeseinsatzzentrale einen Unfall im Rennsteigtunnel, konnte vorerst aber keine weiteren Angaben machen. Gegen Mittag teilte die Autobahnpolizei mit, dass sie insgesamt zwölf Unfälle auf Autobahnen gezählt habe. Zwischen 6 Uhr und 9 Uhr waren vor allem die Höhenlagen der A 71/73 als auch der Bereich Triptis der A 9 betroffen. Zum Teil waren die verunglückten Fahrzeuge mit Sommerreifen unterwegs. Bei vier Unfällen wurden Personen verletzt. Zum Glück gab es keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Bei Manebach im Ilm-Kreis war zudem ein Linienbus in einen Unfall verwickelt. Wie die Polizei berichtet, geriet der Bus auf der Schleusinger Straße zwischen Stützerbach und Manebach aus noch ungeklärter Ursache teilweise auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einer seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Bus kam anschließend von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Der Pkw kam an der Leitplanke zum Stillstand. Der Linienbus war zum Unfallzeitpunkt mit 15 Fahrgästen besetzt. Beide Fahrer und die Fahrgäste blieben unverletzt. Der Bus musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. it/jol/dpa

 

 

- Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld - Foto:

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld
Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 02. 2020
08:20 Uhr

Aktualisiert am:
26. 02. 2020
11:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Lastkraftwagen Unfallorte Winterliche Straßenverhältnisse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
unfall a4

26.12.2019

Tödlicher Unfall auf Autobahn 4 sorgt für großen Stau

Magdala - Tödlich verunglückt ist auf der Autobahn 4 bei Magdala ein Autofahrer. Er war mit seinem Auto ungebremst gegen einen Laster geprallt. » mehr

Aktualisiert am 19.12.2019

22-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß mit einem Bus

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit einem Bus auf der B92 im Kreis Greiz tödlich verunglückt. » mehr

Polizei-Fahrzeug fährt auf Straße

09.03.2020

Polizeiwagen verunglückt bei Verfolgungsfahrt

Bei einer Verfolgungsfahrt ist am frühen Montagmorgen in Erfurt ein Polizeiwagen verunglückt. Die Besatzung des Streifenwagens blieb bei dem Unfall unverletzt. » mehr

Unfall auf der A 71

Aktualisiert am 05.03.2020

Zwölf Verletzte nach Unfall mit Geisterfahrer auf A 71

Nach dem schweren Unfall mit einem 80 Jahre alten Geisterfahrer auf der Autobahn 71 bei Erfurt am Mittwoch hat die Polizei die Zahl der Verletzten nach oben korrigiert. » mehr

Blauchlicht auf Polizeiauto

03.03.2020

Betrunkener Autofahrer landet im Gleisbett

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Gera mit seinem Fahrzeug im Gleisbett einer Straßenbahn festgefahren und dadurch für Behinderungen gesorgt. » mehr

Auto landet nach Unfall auf dem Dach - Symbolfoto

18.08.2019

Flugeinlage: Landung auf geparktem Auto endet glimpflich

Wohl mehrere Schutzengel hat ein 56-jähriger Autofahrer aus Köln dabei gehabt, der in Ruhla mit seinem Fahrzeug regelrecht abhob. Er und seine Frau wurden bei dem Stunt glücklicherweise nur leicht verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 02. 2020
08:20 Uhr

Aktualisiert am:
26. 02. 2020
11:40 Uhr



^