Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Gezählt und gewogen: Zoopark Erfurt macht Inventur

Reichlich Arbeit gab es am Dienstag für die Tierpfleger im Zoopark Erfurt: Bei der alljährlichen Inventur zählten und wogen sie die tierischen Bewohner der Einrichtung.



Unter dem Strich kamen sie dabei auf 136 Tierarten mit 886 Einzelexemplaren, wie der Zoopark mitteilte. Dazu gehören 63 Säugetierarten, 24 Vogelarten sowie 25 Arten an Reptilien, 5 Amphibienarten und 11 verschiedene Landwirbellose wie etwa Schnecken. Außerdem leben noch 8 unterschiedliche Fischarten im Zoopark.

Insgesamt konnte der Zoopark nach eigenen Angaben auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: Im 60. Jahr seines Bestehens zählte er 398 026 Besucher, das waren den Angaben zufolge 38 000 Besucher mehr als 2018. Ein neuer Rekord wurde bei den Jahreskarten aufgestellt: Über 15 000 Dauertickets wurden abgesetzt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
15:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amphibienarten Dauerkarten Jahreskarten Reptilien Tierarten Tiere und Tierwelt Tierpfleger Vogelarten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Luchs

11.06.2019

Naturschützer wollen bessere Bedingungen für den Luchs

Lange war der Luchs aus Deutschland verschwunden. In Thüringen lebt inzwischen wieder ein Exemplar - damit es mehr werden, muss sich nach Ansicht von Naturschützern etwas ändern. » mehr

Fohlen

Aktualisiert am 07.05.2019

Tote Fohlen - Noch keine genetischen Belege für Wolfsattacken

Der Wolf kehrt nach Deutschland zurück und mit ihm die Herausforderung, die Anliegen von Naturschützern und Nutztierhaltern zu vereinen. In Thüringen geht es dabei aktuell einmal nicht um Schafe. » mehr

biathlon oberhof 2018

27.06.2019

Vorverkaufsstart für den Weltcup der Biathleten

Es ist schon ein bisschen verrückt: Ausgerechnet in der bislang heißesten Woche des Jahres beginnt der Vorverkauf für den nächsten Oberhofer Biathlon-Weltcup, der vom 9. bis 12. Januar 2020 wieder Zehntausende Zuschauer ... » mehr

Flug in den Süden

12.08.2019

Erste Zugvögel beginnen Reise in die Winterquartiere

Wenn es nach manchen Vogelarten geht, ist der Sommer 2019 schon zu Ende. Die ersten kehren in ihre Winterquartiere im Süden zurück. Der Höhepunkt des Herbstvogelzugs steht aber noch aus. » mehr

Trinken bei Hitze

26.06.2019

«Ulla» heizt ein - Waldquell fährt Sonderschichten

Sonne satt und Gluthitze: Thüringen schwitzt bei tropischen Temperaturen. Am heißesten war es am frühen Nachmittag in Jena mit 36,2 Grad. Selbst im Thüringer Wald stiegen die Werte auf knapp 30 Grad. » mehr

Spatzen

06.06.2019

Vogelzählung: Spatz erneut am häufigsten gesichtet

Nach wie vor ist der Spatz die häufigste Vogelart in den Thüringer Gärten. Doch obwohl mehr Menschen bei der jüngsten Zählaktion «Stunde der Gartenvögel» mitgemacht haben, gingen bei einigen Arten die Sichtungen zurück, ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
15:49 Uhr



^