Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Thüringen

#GemeinsamHandeln für die Region

Die massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens treffen den lokalen Einzelhandel, die Gastronomie und Tourismus-Betriebe in der Region hart. Die Initiative #GemeinsamHandeln startet eine Solidaritätsaktion.



 

Suhl - Wenn Geschäfte und Gaststätten geschlossen bleiben müssen, trifft das den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie hart. Während viele Kosten weiterlaufen, fehlen die Einnahmen. Da sind die Rücklagen oft schnell aufgezehrt. Ob die staatlichen Hilfen ausreichen, die Existenz der Händler zu sichern, steht in den Sternen.

Video zum Artikel

#GemeinsamHandeln

#GemeinsamHandeln

» Video ansehen

Informationen für Händler

Wer als Händler oder Anbieter von Dienstleistungen am Solidaritätsprogramm für den Handel teilnehmen möchte, kann sich unter Telefon 03681/851 104 oder per Mail unter info@insuedthueringen-miteinander.de melden. Weitere Infomrationen lesen Sie auf www.insuedthueringen.de/gemeinsamhandeln

Die Suhler Verlagsgesellschaft, die unter anderem die Tageszeitungen Freies Wort, Südthüringer Zeitung und Meininger Tageblatt sowie den Wochenspiegel herausgibt, startet deshalb gemeinsam mit ihrer Vermarktungsfirma, dem HCS Medienwerk unter dem Hashtag #GemeinsamHandeln eine Solidaritätsaktion, um den Betroffenen in der Krise Einnahmen zu sichern.

Der Verlag bietet Gutscheine an, die teilnehmende Händler ausstellen. Leserinnen und Leser können mit diesen Gutscheinen "ihrem" Einzelhändler unmittelbar unter die Arme greifen und die "Wertpapiere" dann, wenn die Geschäfte wieder öffnen dürfen, einlösen. Der Verlag leitet die Umsätze mit den Gutscheinen über einen Partner unverzüglich an die Händler weiter, die damit Einnahmen erzielen, die sie zur Deckung ihren laufenden Kosten nutzen können.

Verlagsleiter Pierre Döring, Ideengeber und Organisator der Initiative, ist überzeugt: "Unsere Initiative kann dazu beitragen, dem lokalen Handel das Überleben zu ermöglichen und mit dafür sorgen, dass nach Ende der Coronakrise rasch das normale Leben wieder in unsere Städten und Gemeinden einziehen kann."

Der Verlag bietet Gutscheine im Nennwert von 10, 20, 50 und 100 Euro an. Für den Postversand wird eine Gebühr von 1,00 Euro fällig. Alternativ ist es möglich, den Gutschein digital als PDF-Dokument ohne weitere Kosten zu erhalten.

Der Verlag weist darauf hin, dass er nur als Vermittler tätig wird, das Vertragsverhältnis findet zwischen Gutscheinkäufer und dem Händler statt. Döring: "Wir weisen ausdrücklich auf das Risiko hin, dass eine Einlösung des Gutscheins und/oder eine Rückzahlung eventuell nicht erfolgen kann, wenn der Gutscheinaussteller zum Beispiel wegen der aktuellen Coronakrise in Insolvenz geht." Gleichwohl wirbt der Verlagsleiter für das Angebot: "Machen Sie mit und helfen Sie, die Existenz unserer lokalen Wirtschaft zu sichern!"

>>> Die teilnehmenden Geschäfte und alle Informationen zu der Aktion finden Sie hier. Die ersten Händler haben sich angemeldet - weitere werden folgen.

 
 
 
 
 
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 04. 2020
08:20 Uhr

Aktualisiert am:
17. 04. 2020
14:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einzelhandel Einzelhändler Freies Wort Handel und Vertrieb Hotel- und Gastronomiegewerbe Händler Suhler Verlagsgesellschaft Tageszeitungen Verlagschefs Verlagshäuser Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

18.05.2020

#GemeinsamHandeln: Videobotschaft von unseren Azubis

Warum die Solidaritätsaktion #GemeinsamHandeln trotz der Öffnung von Geschäften und Lokalen weitergehen muss, erklären unsere Azubis in ihrem jüngsten Video. » mehr

Petra Döll, Inhaberin des "Mode Express No 1" in der Meininger Innenstadt, musste wegen der Corona-Krise ihr Geschäft schließen. Finanzielle Unterstützung erfährt sie ganz individuell von ihren Stammkundinnen, die im Internet bei der Aktion #GemeinsamHandeln Gutscheine für den nächsten Einkauf in ihrem Laden gekauft haben.	Foto: ari

17.04.2020

Ein Bonbon für die Durststrecke der Händler

#GemeinsamHandeln heißt die Online-Aktion, die lokale Händler in Corona-Zeiten stärken soll. Ein kleiner Trost, auch wenn große Sorgen bleiben. » mehr

Auf der Gästeterrasse der Gaststätte "Naturheilgarten" in Suhl prüft Inhaber Silvio Butkus die Abstände zwischen den Tischen. Im Zusammenhang mit den Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie hofft er, dass klare Regeln eine Öffnung der Gastronomiebetriebe - auch unter Auflagen - bald möglich machen. Foto: ari

27.04.2020

Viele Fragen und verhaltener Optimismus in der Gastronomie - noch

Auf ein Bierchen mit Kumpels, die Feier im Restaurant, Urlaub: Gastronomen und Hoteliers machen es möglich. Eigentlich. Derzeit aber sind Kneipen, Restaurants und Herbergen geschlossen. Eindrücke aus einem Wirtschaftszwe... » mehr

Adventsshopping in Thüringen - Läden öffnen am Sonntag

01.12.2019

Adventsshopping allerorts - Handel mit Auftakt des Weihnachtsgeschäfts zufrieden

Parfüm, Spielzeug, Schmuck oder Bücher: Thüringens Einzelhändler sind für das Weihnachtsgeschäft gerüstet. An diesem Sonntag locken in 16 Thüringer Städten Geschäfte zu einem Adventsbummel. Den Handel freut's. » mehr

Speditionsleiter Christopher Kranholdt (links) und Verkaufsleiter Oliver-Zentgraf. Foto: FME

28.03.2020

Jetzt sichern Toilettenpapier und Konserven Arbeitsplätze

Inmitten der Krise gibt es auch positive Nachrichten. Im Transportgewerbe etwa. Denn dort gibt es durchaus Entwicklungen, die Arbeitsplätze sichern und sogar retten. Ein Beispiel vom Erfurter Kreuz. » mehr

Autokino

29.04.2020

Erste Autokinos am Stausee, auf Messe und auf Markt

In Thüringen sind Autokinos wieder erlaubt, da im eigenen Wagen die Regeln für die soziale Distanz mit Sicherheit eingehalten werden können. Nach dem Autokino am Stausee Hohenfelden öffnet ein weiteres auf der Erfurter M... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 61 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 04. 2020
08:20 Uhr

Aktualisiert am:
17. 04. 2020
14:38 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.