Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Gotha

Fünf Menschen sind am Montag bei einem Autounfall in Gotha schwer verletzt worden.



Ein 78-jähriger bog bei roter Ampel mit seinem Wagen auf die Bundesstraße 247 ein und kollidierte mit dem Auto eines 25-Jährigen, wie die Polizei Gotha am Dienstag mitteilte. Bei den Schwerverletzten handelt es sich den Angaben zufolge um die beiden Fahrer und ihre Mitfahrer. Alle befanden sich Dienstagfrüh noch im Krankenhaus.

Weshalb der 78-Jährige die rote Ampel nicht beachtet hat, wurde noch ermittelt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 40 000 Euro. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
08:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autounfälle Bundesstraßen Deutsche Presseagentur Fahrer Polizei Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

05.01.2020

Rutschpartie: Glatte Straßen führen zu Autounfällen in Thüringen

Temperaturen um den Gefrierpunkt und Feuchtigkeit - keine gute Kombination für den Straßenverkehr. Das zeigte sich in einigen Regionen Thüringens auch am Wochenende wieder. » mehr

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

Aktualisiert am 20.12.2019

Zusammenstoß mit Lkw: Mann stirbt bei Autounfall

Ein 40-jähriger Mann ist bei einem Autounfall in der Nähe von Ponitz bei Gößnitz gestorben, nachdem sein Wagen mit einem Lkw zusammenstieß. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

12.01.2020

In den Gegenverkehr geraten: Vier Verletzte bei Autounfall

Bei einem Autounfall nahe Pößneck im Saale-Orla-Kreis sind vier Menschen verletzt worden. » mehr

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

29.12.2019

Auto überschlägt sich und landet im Bach

Bei einem Unfall auf der Landstraße nach Landsendorf (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) hat sich ein 65-Jähriger mit seinem Auto überschlagen und ist in einem Bach gelandet. » mehr

40 Minuten lang verfolgte die Polizei den Flüchtigen, der mit bis zu 150 Stundenkilometern davonraste. Symbolbild

21.12.2019

Unfallfahrer liefert sich Verfolgungsjagd und entkommt

Ein Transporterfahrer hat sich nach einem Unfall in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) eine Verfolgungsjagd mit einer Autofahrerin geliefert - und ist dennoch entkommen. » mehr

Warnung vor Unfall

10.11.2019

10.000 Euro Schaden und drei Verletzte bei Autounfall in Bad Tabarz

Bad Tabarz - Bei einem Autounfall in Bad Tabarz im Thüringer Wald sind drei Menschen verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
08:52 Uhr



^