Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Freier Eintritt für Feuerwehrleute in Freibädern in Sondershausen

Sondershäuser Feuerwehrleute haben bis zum Ende der Saison in den Freibädern der Stadt freien Eintritt. - Eine kleine Geste der Dankbarkeit.



Sondershausen - «Unsere Feuerwehren haben jetzt schon das Einsatzaufkommen erreicht, das sonst in einem ganzen Jahr anfällt», sagte Bürgermeister Steffen Grimm (parteilos) am Freitag. Die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung der drei kommunalen Freibäder solle eine kleine Geste der Dankbarkeit für die Einsatzkräfte sein, so Grimm. Zunächst hatte «Antenne Thüringen» über die Aktion berichtet.

Die Idee sei durch einen Einwohner an ihn herangetragen worden. Kurzentschlossen habe er sich mit den Vorsitzenden der Fraktionen im Stadtrat in Verbindung gesetzt und deren Einverständnis eingeholt. «Ansonsten hätte es dafür extra einen Stadtratsbeschluss geben müssen», so der Bürgermeister. Um in den Genuss des freien Eintritts in die Bäder zu gelangen, müssten die Feuerwehrleute lediglich ihren Dienstausweis vorlegen. Da nicht alle Mitglieder der Feuerwehren ein solches Dokument besitzen, wurde eine Namensliste an die Bäder ausgegeben, so dass auch die Vorlage des Personalausweises ausreicht. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2018
14:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Feuerwehrleute Freibäder Personalausweise
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
falsche goldbarren

09.08.2018

Nach Fernsehsendung stellt sich Serienbetrüger der Polizei

Dessau-Roßlau - Ein 29 Jahre alter Serienbetrüger aus dem Burgenlandkreis hat sich nach einer Öffentlichkeitsfahndung selbst der Polizei gestellt. » mehr

feuerwehrfrau

26.08.2018

Frauen sollen die Thüringer Feuerwehren retten

Die wetterbedingten Einsätze der vergangenen Wochen haben zu einer Diskussion darüber geführt, wie sich die Arbeit der freiwilligen Feuerwehrleute besser unterstützen lässt. Unter anderem die Grünen wollen deshalb mehr F... » mehr

Feuerwehrmann

23.08.2018

Land will psychologische Betreuung von Rettungskräften verbessern

Erfurt - Thüringen will die psychologische Betreuung von Rettungskräften nach Notfalleinsätzen und Katastrophen verbessern. » mehr

Wasser marsch!

09.08.2018

Serien-Brandstifter entpuppt sich als Feuerwehrmann

Bei einem mutmaßlichen auch für einen Brand in Gotha verantwortlichen Serien-Brandstifter handelt es sich um einen Feuerwehrmann. » mehr

Der Sonne entgegen

05.07.2018

Siebenjährige nach Turmsprung im Freibad schwer verletzt

Ronneburg - Bei einem Sprung von einem Fünf-Meter-Turm in einem Freibad im Landkreis Greiz hat sich ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt. » mehr

Verbandsversammlung des Thüringer Feuerwehrverbandes

21.04.2018

Thüringer Feuerwehr fordert mehr Respekt für Einsatzkräfte

Sie sind im Einsatz bei Bränden, Unfällen und Katastrophen und riskieren nicht selten ihr Leben: Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte. Ob fehlende Rettungsgassen, Gaffer und körperliche Attacken - der Respekt vor ihre... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Westernclub Crazy Ranch Neuhaus

15 Jahre Westernclub Crazy Ranch | 21.09.2018 Neuhaus
» 23 Bilder ansehen

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Brand Henfstädt Henfstädt

Brand Henfstädt | 18.09.2018 Henfstädt
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2018
14:21 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".