Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Frau nach Unfall nicht ansprechbar: Polizei sucht Zeugen

Eine 84-Jährige ist in Tambach-Dietharz von einem Auto angefahren worden und auch nach fast zwei Wochen noch nicht ansprechbar. Daher sucht die Polizei dringend Zeugen.



Tambach-Dietharz - Die Frau war laut Polizei am Abend des 29. Oktober in Tambach-Dietharz bei Überqueren der Hauptstraße von einer 32 Jahre alten Autofahrerin nicht gesehen worden. Die Rentnerin wurde erfasst und schwer verletzt.

 

Die Autofahrerin war in Richtung Nesselhof unterwegs, so die Polizei weiter. Die 84-Jährige konnte den Beamten zufolge aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustandes noch nicht zum Unfallhergang befragt werden.

Die Polizei sucht daher dringend Zeugen wie Unbeteiligte, die den Unfall beobachtet haben, aber auch Ersthelfer. Hinweise nimmt die Polizei in Gotha unter 03621/781124 entgegen. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
19:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeistreife

16.09.2018

Gesucht: Dieb klaut Auto in Thüringen und flüchtet nach zwei Unfällen

Für eine ganze Serie von Straftaten dürfte ein unbekannter Mann verantwortlich sein, der mit einem in Thüringen gestohlenen Transporter am Samstag im Hofer Landkreis unterwegs war. Dort beging er zwei Unfallfluchten und ... » mehr

Rettungshubschrauber

10.09.2018

Fünfjährige treibt leblos in Schwimmbecken: Zustand kritisch

Ein fünfjähriges Mädchen ist bei einem Badeunfall in Rudolstadt schwer verletzt worden. Jetzt ermittelt die Kripo und sucht Zeugen. » mehr

luftgewehr taube

20.08.2018

Zwei tote Tauben führen zu einem Waffennarren

Jena - Zwei erschossene Tauben haben die Polizei in Jena auf die Spur eines Waffennarren gebracht. Weil ein 55-Jähriger mit einem Luftgewehr auf Tauben geschossen haben soll, schlug ein Zeuge Alarm. » mehr

17.08.2018

Mit 4,42 Promille umgeparkt und in Polizeiauto gepinkelt

Mit 4,42 Promille wähnt sich mancher bereits tot. Ein 35-Jähriger schaffte es mit diesem Pegel am Freitagmittag sogar noch, ein Auto umzuparken. Seine Blase hatte er in einem Polizeiwagen dann aber nicht mehr unter Kontr... » mehr

15.08.2018

37-Jähriger klettert im Rausch auf Kran und telefoniert

Ein 37-Jähriger ist in Rudolstadt in luftige Höhe geklettert. Auf einem Kranausleger in 35 Metern Höhe angekommen, telefonierte er ersteinmal. » mehr

Polizeiabsperrung

09.07.2018

In Graben entdeckte Leiche ist eine Frau - Polizei sucht Zeugen

Bei der am Donnerstag entdeckten Leiche aus Heideland (Saale-Holzland-Kreis) handelt es sich um eine Frau im Alter zwischen 40 und 60 Jahren. Das ergab eine rechtsmedizinische Untersuchung des stark verwesten Körpers, wi... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
19:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".