Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Forscher veröffentlichen umfassende Datenbank zu Pflanzen

Forscher aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben eine neue Datenbank zur Vegetation der Erde veröffentlicht.



Auf der Plattform «sPlot» wurden Informationen zu Pflanzen von verschiedenen Projekten aus aller Welt vereinheitlicht und zusammengeführt, wie die Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg am Dienstag mitteilte. Mehr als 1,1 Millionen komplette Pflanzenlisten wurden gebündelt. Unter anderem lässt sich daraus ablesen, welche Pflanzen wo und mit welchen anderen Arten zusammen wachsen.

 

Die Datenbank könnte den Angaben zufolge dabei helfen, die Folgen des globalen Klimawandels besser vorherzusagen. Das Forscherteam wird von der MLU in Halle sowie dem Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung Halle-Jena-Leipzig geleitet. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2018
12:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Datenbanken Deutsche Presseagentur Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Pflanzen und Pflanzenwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
wanderkarte computermaus

27.05.2018

Thüringen-Tourismus künftig per Mausklick und App

Thüringens Gasthöfe, Restaurants, Hotels und Tourismusanbieter sollen künftig schneller im Internet zu finden sein. «Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Datenbank, die Informationen zu möglichst allen Angeboten enthält»,... » mehr

Rosen im Licht

22.07.2018

Bad Langensalza muss mehr als 6500 Rosen entfernen

Wegen langer Trockenheit und Ermüdung des Bodens müssen im Rosengarten in Bad Langenalza im Herbst mehr als 6500 Rosenstöcke entfernt werden. » mehr

Undatierte Postkarten-Ansicht der Elisabethenburg. Auf dem Dach wurde höchstwahrscheinlich am 10. November 1918 eine rote Fahne gehisst.

10.11.2018

Die friedliche Revolution von Meiningen

30 bis 40 Männer sammeln sich heute vor 100 Jahren, in den Abendstunden des 10. November 1918, vor dem Großen Palais in Meiningen. Der Herzog ist angekleidet, als würde er sie erwarten. Dann fällt Bernhard III. als letzt... » mehr

skelettteile peggy

11.01.2017

Neue Rätsel im Fall Peggy

Am Fundort fand sich eine Spur von Uwe Böhnhardt. Allerdings gibt es keine Daten zu Verbindungen zwischen Neonazis und Kindesmissbrauch. » mehr

09.10.2017

Unbekannte stehlen schweren Kaktus von Gartenschau-Gelände

Einen außergewöhnlichen Kaktus haben Unbekannte vom Gelände der Thüringer Landesgartenschau in Apolda gestohlen. Die auch als Schwiegermutterstuhl bezeichnete Pflanze war Teil einer Installation, die einen grünen Flügel ... » mehr

Der Luchs ist zurück im Thüringer Wald

12.03.2018

Zweiter Luchs im Thüringer Wald gesichtet und fotografiert

Ein Luchs ist bei Oberschönau (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) entdeckt worden. Einem Naturschützer gelang es diesen mithilfe einer Fotofalle abzulichten. Damit ist bereits zum zweiten Mal eines dieser seltenen Exemplare in... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwerer Unfall Benshausen Benshausen/Zella-Mehlis

Unfall Benshausen | 13.12.2018 Benshausen/Zella-Mehlis
» 9 Bilder ansehen

Coca-Cola-Weihnachtstrucks in Meiningen Meiningen

Weihnachtstrucks in Meiningen | 11.12.2018 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2018
12:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".