Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Feuerwehr im Einsatz: Zwei Brände in Einfamilienhäusern in einer Nacht

Die Kameraden der Feuerwehr Erfurt sind Montagnacht zu gleich zwei Bränden in Einfamilienhäusern ausgerückt. Ein Haus in Kölleda (Landkreis Sömmerda) ist nun unbewohnbar, an der anderen Immobilie im Erfurter Stadtteil Schmira ist ein Schaden von 20 000 Euro entstanden. Personen sind unverletzt geblieben.



Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.   Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archiv

Zu zwei Bränden in Einfamilienhäusern in und um Erfurt ist die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag ausgerückt. Wie die Polizei mitteilt, ist ein Haus in Kölleda (Landkreis Sömmerda) nach einem Feuer unbewohnbar. Die Bewohner versuchten demnach noch vergeblich, die Flammen zu löschen. Der Schaden liegt bei 150 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Da die Brandursache noch nicht eindeutig geklärt werden konnte, hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Zunächst wurde eine defekte Elektroanlage als Brandherd vermutet.

Etwas glimpflicher kamen Hausbewohner im Erfurter Stadtteil Schmira davon. Dort verursachte ein Zimmerbrand einen Schaden in Höhe von rund 20 000 Euro. Laut Polizei wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Auch hier blieben die Bewohner unverletzt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 12. 2019
17:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandstiftung Brandursache Brände Defekte Deutsche Presseagentur Feuerwehren Kriminalpolizei Polizei Schmira Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

24.01.2020

Feuer in den Sophienheilstätten in Bad Berka - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Im Bad Berkaer Ortsteil München (Landkreis Weimar) hat am Donnerstagabend ein ehemaliges Heizhaus der alten Sophienheilstätten gebrannt. » mehr

brand saalborn

Aktualisiert am 17.01.2020

Haus geht in Flammen auf: ein Verletzter, 150.000 Euro Schaden

Saalborn - Ein Schaden von rund 150.000 Euro ist beim Brand eines Wohnhauses in Saalborn im Weimarer Land entstanden. Ein Mensch wurde leicht verletzt. » mehr

Feuerwehr mit Blaulicht

13.12.2019

Feuer in Wohnsiedlung in Erfurt - ein Schwerverletzter

Bei einem Brand in einer Wohnsiedlung in Erfurt ist ein 37-Jähriger schwer verletzt worden. » mehr

Verhandlung Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftung in acht Fällen

17.11.2019

Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftungen vor Gericht

Eine Serie von Bränden hat die Feuerwehr in Großenstein bei Gera rund ein Jahr lang in Atem gehalten. Was die Kameraden damals noch nicht wussten: Der Feuerteufel stammte wohl aus ihren eigenen Reihen. Dafür muss sich ei... » mehr

Feuerwehr

28.01.2020

Sauna brennt lichterloh - 100.000 Euro Sachschaden

Im Pelto-Bad in Sohnstedt (Landkreis Weimarer Land) ist am Montagnachmittag eine Sauna abgebrannt. Der Schaden ist hoch und wird von der Polizei auf 100.000 Euro geschätzt. » mehr

Schweif-Gymnastik

25.09.2019

Pferde fliehen vor Brand in Richtung Autobahn - Vollsperrung

Weil Pferde bei einem Brand in Ostthüringen ausgebrochen waren, ist die Autobahn 4 zwischen Gera Leumnitz und Ronneburg zwischenzeitlich gesperrt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld |
» 10 Bilder ansehen

Politischer Aschermittwoch Suhl Suhl

Politischer Aschermittwoch in Suhl | 25.02.2020 Suhl
» 65 Bilder ansehen

Faschingsumzug Sonneberg

Faschingsumzug in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 12. 2019
17:37 Uhr



^