Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Feuer auf dem Dach: 57 Hotel-Gäste in Sicherheit gebracht

Erfurt - Durch einen Brand sind 57 Gäste eines Hotels in Erfurt-Linderbach am Mittwochmorgen unsanft aus dem Schlaf gerissen worden.



Ein Zeuge hatte gegen 4.30 Uhr einen Dachstuhlbrand gemeldet. Daraufhin wurden alle Menschen im Gebäude wurden in Sicherheit gebracht.

Einsatzkräfte der Feuerwehr entdeckten dann in der Tat Funkenflug im Dachgeschoss. Glücklicherweise war das Brandausmaß gering. Ein Schneefang auf dem Dach hatte Feuer gefangen. Es entstand lediglich ein Schaden in Höhe von 50 Euro.

Die Hotelgäste und das Personal konnten wenig später das Gebäude unbeschadet wieder betreten.

Insgesamt kamen 40 Kameraden der Feuerwehr und zahlreiche Streifenwagen der Polizei zum Einsatz. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
09:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuer Hotelgäste Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

18.09.2018

Betrunkene Frau stellt Auto auf Feld ab - Wagen fängt Feuer

Bad Langensalza - In Bad Langensalza im Unstrut-Hainich-Kreis ist ein abgestelltes Auto auf einem Feld in Flammen aufgegangen. » mehr

Feuerwehr

Aktualisiert am 20.07.2018

A38 bleibt weiter gesperrt

Die Autobahn 38 ist immer noch gesperrt - für Reinigungsarbeiten. Ein Lkw war am Mittwoch nach einem Unfall im Landkreis Mansfeld-Südharz in Flammen aufgegangen. Der Lkw-Fahrer und ein Helfer sind dabei schwer verletzt w... » mehr

Aktualisiert am 09.02.2018

53-Jähriger wird bei Brand in Wohnhaus schwer verletzt

Sondershausen - Ein 53 Jahre alter Mann ist bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Sondershausen schwer verletzt worden. » mehr

Feuerwehr Blaulicht

13.01.2018

Feuer im Einfamilienhaus - Mann rettet sich selbst

Bobeck - Ein 57 Jahre alter Mann hat sich bei einem Brand eines Einfamilienhauses im Saale-Holzland-Kreis selbst gerettet. » mehr

Feuerwehr-Warnschild

05.11.2017

Feuer zerstört Scheune und Wohnhaus

Lippelsdorf - Einen Schaden in Höhe von 100000 Euro hat ein Brand in der Nacht in Lippelsdorf (Saalfeld-Rudolstadt) angerichtet. Drei Menschen mussten sich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in medizinische Behandlung b... » mehr

Feuerwehr-Warnschild

02.10.2017

Lötkolben löst Wohnungsbrand aus - Haus mit 155 Menschen evakuiert

Erfurt - Bei einem Feuer in einem Wohnblock in Erfurt sind zwei Menschen schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
09:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".