Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Feiern und erinnern: Vor 30 Jahren fiel die Mauer

Es war eine Weltsensation, als SED-Politbüromitglied Günter Schabowski am Abend des 9. November 1989 in Ost-Berlin fast beiläufig die Öffnung der Grenzen verkündete. Zum Jubiläum wird gefeiert. Auch in Thüringen.



Deutschland feiert den Fall der Mauer vor 30 Jahren und erinnert an die friedliche Revolution. In der Hauptstadt werden zu einem zentralen Gedenken am Samstag in der Mauer- Gedenkstätte an der Bernauer Straße Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet.

Bei den Feierlichkeiten am Samstag empfängt der Bundespräsident zunächst die Staatspräsidenten der Slowakei, Polens, Tschechiens und Ungarns im Berliner Schloss Bellevue, bevor sie zusammen zu der Veranstaltung an der Bernauer Straße fahren. Dort werden sie auch das Denkmal «Die Kauernde, sich aufrichtend» besuchen, das den Beitrag der Staaten zum Fall der Mauer am 9. November 1989 würdigt.

Die Bernauer Straße gilt als Symbol der deutschen Teilung. Als die Mauer 1961 hochgezogen wurde, lag die Häuserfront der Straße im Osten, der Bürgersteig im Westen. Zur heutigen Erinnerungslandschaft unter freiem Himmel gehören original erhaltene Mauerteile.

Mit einer gemeinsamen Feier erinnern auch Hessen und Thüringen am Samstag an den Fall der Mauer vor 30 Jahren. Dazu werden die Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) und  Bodo Ramelow (Linke) am Samstag an der früheren innerdeutschen Grenze erwartet. Geplant sind ein ökumenischer Gottesdienst, ein Gedenkmarsch und ein Bürgerfest im hessischen Wanfried-Heldra (Werra-Meißner-Kreis). Großburschla, heute ein Ortsteil von Treffurt(Wartburgkreis), lag während der deutschen Teilung im Grenzgebiet und konnte nur von den Einwohnern und Personen mit besonderer Genehmigung betreten werden.

Bei dem Fest ist geplant, dass 1200 Menschen mit Tafeln in den Farben Schwarz, Rot und Gold das aus der Luft lesbare Wort «Freiheit!» bilden. An den Mauerfall am 9. November 1989 wird am Samstag auch im ehemals geteilten Ort Mödlareuth an der thüringisch-bayerischen Grenze, in der Gedenkstätte Point Alpha in Geisa und in weiteren Thüringer Orten mit zahlreichen Veranstaltungen erinnert.

Nach einer Studie im Auftrag der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur finden 74 Prozent der Menschen, dass das Leben nach dem Mauerfall besser geworden ist - gleichermaßen in Ost und West. Mehr als drei Viertel empfinden die Öffnung der Grenzen als Glücksfall. Aktuell denken aber 41 Prozent, dass die Unterschiede zwischen den Menschen in Ost- und Westdeutschland gegenüber Gemeinsamkeiten überwiegen.

Mit dem Mauerfall ging die deutsche Teilung nach mehr als 28 Jahren zu Ende. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen starben an der knapp 160 Kilometer langen Berliner Mauer mindestens 140 Menschen durch das DDR-Grenzregime. An einer Studie, wonach an der deutsch-deutschen Grenze mindestens 327 Menschen ums Leben kamen, waren zuletzt Zweifel aufgekommen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
08:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berliner Mauer Berliner Stadtschloss Bodo Ramelow Bundeskanzler der BRD Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU Denkmäler Deutsche Presseagentur Frank-Walter Steinmeier Günter Schabowski Innerdeutsche Grenze Mauerfall Ost-Berlin Point Alpha SED-Diktatur Schloss Bellevue Volker Bouffier
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
30. Jahrestag Mauerfall - Großburschla

09.11.2019

Ministerpräsidenten gedenken Opfer der deutschen Teilung

Treffurt/Wanfried - Die Regierungschefs aus Hessen und Thüringen haben an der früheren innerdeutschen Grenze zwischen den beiden Bundesländern an den Fall der Mauer vor 30 Jahren erinnert. » mehr

Auszählung der Stimmzettel - hier in Hildburghausen.

29.10.2019

Ratlose Parteien: Wo sind all die Wähler hin?

Die einen sprechen vom "Schock" des Wahlergebnisses, andere sehen es als nur folgerichtig. Das macht die Suche nach Erklärungen aber auch nicht leichter. » mehr

Ramelow zu Kosten für stillgelegte Kaligruben

01.04.2019

Ramelow hofft auf Bundesbeteiligung bei alten Kali-Gruben

Am Mittwoch treffen sich die Ost-Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Merkel. Ein Thema: Kosten für stillgelegte Kali-Gruben. Thüringens Regierungschef hat dazu klare Forderungen. » mehr

Grenzgedenkstätte Point Alpha Rasdorf

21.10.2019

Point Alpha: Vom US-Militärcamp zur Grenzgedenkstätte

Point Alpha gilt als eine der eindrucksvollsten Grenzgedenkstätten zur deutschen Teilung. Nach der Wiedervereinigung wäre der ehemalige US-Militärposten fast Abrissplänen zum Opfer gefallen. Ein Mann hat sich für den Erh... » mehr

Bodo Ramelow

03.04.2019

Ost-Minister prangern Unterschiede zwischen Ost und West an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten am Mittwoch mit Bundeskanzlerin Merkel treffen, geht es vor allem um Geld. Mit Thüringens Regierungschef Ramelow hat ein Linke-Politiker aus dem Westen den Vorsitz. Er prangert eine ... » mehr

Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss

30.09.2019

NSU-Ausschuss listet schwere Pannen auf: Polizei braucht neue Fehlerkultur

Etwa 2200 Seiten ist der Abschlussbericht des zweiten Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss lang. Er listet detailliert teils schwerwiegende Pannen der Sicherheitsbehörden bei der Suche nach den Mitgliedern des NSU auf. W... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
08:43 Uhr



^