Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Falsche Polizisten erbeuten in Nordhausen mehrere tausend Euro

Falsche Polizisten haben in Nordhausen eine 79-Jährige um mehrere tausend Euro Bargeld gebracht.



Zwei Männer hätten mehrere Einbrüche im Umfeld vorgegeben und sich mit angeblichen Ermittlungen Zutritt in die Wohnung der Dame verschafft, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Während sich einer der Männer mit der Seniorin unterhielt, sah sich der andere demnach in der Wohnung um. Wenige Minuten später verschwanden die Täter mit mehreren tausend Euro.

Am Freitagnachmittag sprachen zudem zwei dunkelgekleidete Männer eine 85-Jährige an und gaben sich ebenfalls als Polizisten aus. Sie trugen der Frau die Einkäufe zur Wohnung, verließen den Ort aber ohne Beute. Ein Zusammenhang wird laut Polizei geprüft.

Die Beamten warnten vor der Betrugsmasche. Polizisten suchten und fragten nicht nach Wertgegenständen, hieß es. Zudem würden in der Regel Besuche von Polizeibeamten zu laufenden Ermittlungen vorher schriftlich angekündigt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 12. 2019
16:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Deutsche Presseagentur Männer Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thüringer Polizei

04.10.2019

Vergewaltigungsvorwurf führt zu Vertrauensverlust bei der Polizei

Das Entsetzen ist groß: Zwei Thüringer Polizisten sollen im Dienst eine Frau vergewaltigt haben. Die Behörden wollen rasch "Licht ins Dunkel" bringen. Indes wächst die Sorge um das Ansehen der Polizei. » mehr

Thüringer Polizei

Aktualisiert am 03.10.2019

Vorwurf der Vergewaltigung: Polizisten weiter in U-Haft

Schrecklicher Verdacht: Zwei Thüringer Polizeibeamte sollen im Dienst eine Frau in ihrer Wohnung sexuell missbraucht haben. Sie sitzen weiter in Untersuchungshaft. Die Tatumstände sind mysteriös. » mehr

Wildschwein

24.11.2019

Wildschwein gegen Schiebetür: Einbruchsalarm im Supermarkt

Kurioser Einsatz für die Polizei im Eisenacher Stadtteil Hötzelsroda: In einer Kaufhalle war der Alarm losgegangen. Als Einbrecher entpuppte sich schließlich ein Wildschwein, das nach dem Aufstoßen der Türen im Markt umh... » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

15.01.2020

Trickbetrug: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen für Angeklagte

Sie sollen geholfen haben, Erfurter Rentner zum Teil um ihr gesamtes Erspartes zu bringen. Nun steht ein Trio junger Männer vor Gericht. Die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung könnten kaum weiter auseina... » mehr

Alkoholkonsum

vor 49 Minuten

Geburtstagskind randaliert, bis Polizisten eingreifen

Erfurt - Offenbar zu Kopf gestiegen war nach Ansicht der Polizei einem jungen Mann sein 23. Geburtstag. Nach kurzem Aufenthalt in einer Zelle landete er schließlich im Krankenhaus. » mehr

Polizisten

27.10.2019

Hakenkreuz und Gewalt: Acht Straftaten bei Demos vor der Landtagswahl

Mehrere Demos und Gegendemos prägten den Samstag in der Erfurter Innenstadt. Die Polizei berichtet von acht Straftaten und vier Ordnungswidrigkeiten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 12. 2019
16:36 Uhr



^