Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Fall in Jena gilt nun offiziell als Thüringens erster Corona-Toter

Ein in Jena nach einer Infektion gestorbener 83 Jahre alter Mann ist nun in offiziellen Statistiken als erster bekannter Todesfall in Thüringen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gelistet.



Die Stadt Jena sei in ihrer Einstufung des Falls nachgezogen, nachdem dieser zuvor im täglichen Corona-Bulletin der Landesregierung unter der «Gesamtzahl der Verstorbenen» aufgeführt wurde, wie Jenas Stadtsprecher Kristian Philler am Dienstag erklärte.

Ob das Virus auch die Todesursache des am Freitag gestorbenen 83-Jährigen war, blieb zunächst unklar. «Es deutet aber alles daraufhin, dass das Virus zum Tod des Mannes geführt hat», sagte Stadtsprecher Philler. So habe sich der Zustand des Mannes, der an Vorerkrankungen litt, vor seinem Tod akut verschlechtert. Allerdings, so Philler, habe es keine Autopsie gegeben.

Am Montagabend lagen für Jena, der zweitgrößten Stadt Thüringens nach Erfurt, 90 Meldungen über Covid-19-Erkrankungen vor. dpa

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2020
13:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Deutsche Presseagentur Obduktionen Tod und Trauer Todesursachen Verstorbene
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Symbolbild Polizeiabsperrung

25.02.2020

Leichenfund in Altenburg: Obduktion soll Todesursache klären

Nach dem gewaltsamen Tod eines 52-Jährigen in Altenburg sollte am Dienstag die Leiche von Rechtsmedizinern genauer untersucht werden. » mehr

Schwabinger Arzt: Immer mehr Jüngere auf Intensivstation

vor 10 Stunden

"Das kann eine sehr tödliche Kombination sein"

Sterben Covid-19-Patienten wirklich am Coronavirus? Warum sind es vor allem Ältere? Der Chef-Intensivmediziner des Suhler Klinikums gibt Antwort. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

vor 4 Stunden

Weiterer Tod einer Corona-Patientin im Kreis Greiz

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zählt der Kreis Greiz ein weiteres Todesopfer. In der Nacht zu Mittwoch sei eine 78 Jahre alte Covid-19-Patientin gestorben, teilte das Landratsamt mit. » mehr

Coronavirus-Labor

31.03.2020

805 Thüringer mit Coronavirus infiziert - neuer Todesfall

In Thüringen ist ein 85 Jahre alter Mann an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Der Rentner aus dem Landkreis Greiz war zuvor im Greizer Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt worden, wie das Landratsamt... » mehr

Coronavirus - Angela Merkel

Aktualisiert vor 1 Stunde

Bund und Länder wollen Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängern

Kanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder sehen derzeit noch keine Möglichkeit, die scharfen Maßnahmen gegen das Coronavirus zu lockern. Nach Ostern soll die Lage neu bewertet werden. » mehr

Kampf gegen Landärztemangel

vor 2 Stunden

Corona-Krise: Ärzte aus Jena helfen in Italien

Angesichts der hohen Zahl von Corona-Toten in Italien schickt Deutschland weitere Hilfe. Ein vierköpfiges Team aus Ärzten und Pflegenden der Uniklinik Jena machte sich am Mittwoch vom Erfurter Flughafen aus in Richtung S... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2020
13:33 Uhr



^