Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Ermittlungen gegen Zahnarzt wegen Kamera auf Personaltoilette

Weil er auf einer Mitarbeitertoilette eine Kamera installiert haben soll, ermittelt die Staatsanwaltschaft Mühlhausen gegen einen Zahnarzt.



Mühlhausen - Das bestätigten am Donnerstag die Landeszahnärztekammer und der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Es gehe bei den Vorwürfen um die Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Kameraaufnahmen, hieß es bei der Staatsanwaltschaft.  Nach Angaben der Landeszahnärztekammer handelt es sich um einen Zahnarzt aus Mühlhausen. Weil es sich um laufende Ermittlungen handelt, wollte sich die Kammer nicht weiter zu dem Fall äußern.

Vor einigen Jahren hatte der Fall eines Zahnarztes in Gera Schlagzeilen gemacht: Mitarbeiterinnen hatten per Zufall in ihren Umkleideräumen versteckte Kameras entdeckt. Wie sich herausstellte, hatte der Mann sie jahrelang heimlich beim Umziehen und Duschen gefilmt. Das Amtsgericht Gera hatte den Mann damals zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Gegen das Urteil ging der Mann in Berufung, doch zu einer neuen Verhandlung kam es nicht. Er zahlte den Opfern Geld. Sie zogen dafür ihre Strafanträge zurück. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
19:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Ermittlungen Kameras und Photoapparate Landeszahnärztekammern Staatsanwaltschaft Strafanträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiabsperrung

24.07.2018

Frauenleiche wird Thema bei «Aktenzeichen XY... - ungelöst»

Die in Heideland (Saale-Holzland-Kreis) gefundenen Frauenleiche wird ein Fall für die Fernsehsendung «Aktenzeichen XY... ungelöst». Die Identität der im Alter von 40 bis 60 Jahren gestorbenen Frau ist auch knapp zwei Woc... » mehr

Tote bei Grubenunglück

Aktualisiert am 25.05.2018

Staatsanwaltschaft ermittelt wieder wegen Kali-Grubenunglück

Das Schicksal dreier Grubenarbeiter in Unterbreizbach hatte Menschen über Thüringen hinaus beschäftigt. Die Staatsanwaltschaft schloss damals eine Schuld von Verantwortlichen aus. Nun ermittelt sie aber wieder. » mehr

Gauland - AFD

10.09.2017

Ermittlungen wegen Volksverhetzung gegen AfD-Vize Gauland

Mühlhausen - Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen ermittelt gegen den AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland wegen Volksverhetzung. Das sagte ein Sprecher der Behörde am Sonntag. » mehr

04.05.2017

Ermittlungen gegen zwei Bedienstete in Haftanstalt Tonna

Erfurt - Zwei Mitarbeiter des Gefängnisses in Tonna (Kreis Gotha) stehen unter Verdacht des Diebstahls und der Korruption. » mehr

Polizeiabsperrung

19.10.2018

Tot aufgefundene Frau in Erfurt ist ertrunken

Erfurt - Eine in Erfurt tot aufgefundene Frau ist nach ersten Erkenntnissen ertrunken. Das habe das vorläufige Obduktionsergebnis ergeben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Erfurt am Freitag. » mehr

arzt_gericht

24.01.2013

Arzt filmt heimlich seine Mitarbeiterinnen

Gera - Weil er seine Mitarbeiterinnen heimlich in der Umkleide und vor der Dusche gefilmt hat, muss ein Geraer Zahnarzt vier Frauen rund 50 000 Euro Entschädigung zahlen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Suche nach Vermisstem Arnstadt

Suche nach Vermisstem in Arnstadt | 15.10.2018 Arnstadt
» 7 Bilder ansehen

Rettung aus luftiger Höhe Gera

Rettung aus luftiger Höhe | 22.10.2018 Gera
» 9 Bilder ansehen

Meiningen leuchtet

Meiningen leuchtet | 21.10.2018 Meiningen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
19:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".