Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Erfurter Pflegeheim schickt betrunkene Mitarbeiterin nach Hause

In einem Erfurter Pflegeheim ist eine stark betrunkene Mitarbeiterin von ihrem Arbeitsplatz nach Hause geschickt worden. Die Polizei stellte bei ihr schließlich knapp vier Promille Atemalkohol fest.



Erfurt - Da die Frau mit dem Auto nach Hause gefahren sei, hätten Kollegen die Polizei verständigt, wie die Polizei in Erfurt am Mittwochmorgen mitteilte. Die Beamten hätten die Frau betrunken zu Hause angetroffen. Zuerst habe sie geleugnet, mit dem Auto gefahren zu sein.

Ihr Lebensgefährte bestätigte den Beamten zufolgen dann aber, dass die Frau kurz vorher mit dem Auto zu Hause ankam. Ein Atemalkoholtest ergaben knapp vier Promille. Gegen die Pflegerin wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
09:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Deutsche Presseagentur Mitarbeiter und Personal Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
DRK-Logo

15.04.2019

Arbeitsschutzpreis 2019 für Meininger DRK und zwei Firmen

Alle zwei Jahre wird der Thüringer Arbeitsschutzpreis vergeben. Er honoriert den besonderen Einsatz von Unternehmen für ihre Beschäftigten. Jetzt stehen die neuesten Empfänger fest. » mehr

So könnte ein Arbeitsplatz im Großraumbüro auch aussehen. Geschäftsführer Steffen Bock vertreibt in Ilmenau nicht nur Büroeinrichtungen, auch in dem Unternehmen selbst beteiligt man sich am Netzwerk für gesunde Arbeit. Foto: ari

21.03.2019

Damit die Arbeit nicht krank macht

Kein schweres Heben und ergonomische Büromöbel, Aktivkurse und biodynamisches Licht: Immer mehr Betriebe in Thüringen sorgen für gesunde Arbeitsplätze - auch wegen des Fachkräftemangels. » mehr

Bürohunde brauchen Übung

17.11.2018

Experten: Tiere bei der Arbeit sind gut fürs Betriebsklima

Erfurt/Berlin - Bodo Ramelows Bürohund «Attila» hat es in Thüringen zu einiger Berühmtheit gebracht. Ansonsten aber scheint es noch nicht allzu weit verbreitet zu sein, Tiere mit zur Arbeit zu nehmen. » mehr

Ein Rettungswagen der Feuerwehr

07.05.2019

Von Gabelstapler angefahren - Frau verletzt in Klinik

Bei einem Arbeitsunfall in Pößneck (Saale-Orla-Kreis) ist eine Frau von einem Gabelstapler angefahren und schwer verletzt worden. » mehr

Platzmangel an Thüringens Polizeischule

21.04.2019

Unterricht im Container: Platzmangel an der Polizeischule

Die Thüringer Polizeischule in Meiningen muss improvisieren. Grund ist die steigende Zahl an Polizeianwärtern, die im Freistaat eingestellt werden. » mehr

So sieht es aus, wenn der Borkenkäfer einen Baum befallen hat.

20.06.2019

Thüringen will mit mehr Personal auf Borkenkäfer-Befall reagieren

Thüringens Landesregierung will mehr Personal einsetzen, um die Borkenkäferplage im Land in den Griff zu bekommen. «Wir wollen 34 Beschäftigte befristet einstellen», sagte Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Die Lin... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frühschoppen mit Versteigerung Sachsenbrunn

Frühschoppen mit Versteigerung | 18.08.2019 Sachsenbrunn
» 35 Bilder ansehen

Unwetter Schleusingerneundorf Schleusingen

Unwetter Schleusingen | 18.08.2019 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Neptun-Taufe Ratscher Ratscher

Neptun-Taufe Ratscher | 17.08.2019 Ratscher
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
09:16 Uhr



^