Topthemen:

Thüringen

Entflohene Häftlinge durch Berliner Ausbrüche «inspiriert»

Die drei kurzzeitig aus dem Arnstädter Jugendgefängnis entflohenen Häftlinge wollten nach den Ausbrüchen von Berlin testen, ob es tatsächlich so einfach sei.



Erfurt - Die drei kurzzeitig aus dem Arnstädter Jugendgefängnis entflohenen Häftlingen waren laut Thüringens Justizminister unter anderem durch die Ausbrüche aus einer Berliner Justizvollzugsanstalt motiviert. Nachdem sie alle drei wieder geschnappt worden waren, gaben die Gefangenen bei ihrer Befragung an, sie hätten in der Zeitung von den Ausbrüchen nach Weihnachten in Berlin gelesen. Daraufhin hätten sie testen wollen, ob es tatsächlich so einfach sei. Das teilte Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) am Montag in Erfurt mit.

Dem Trio im Alter von 19 bis 23 Jahre war am Freitag mit Bolzenschneider, Leiter und Seil die Flucht aus der Jugendstrafanstalt in Arnstadt gelungen. Die Polizei konnte die Häftlinge - darunter ein verurteilter Mörder - wenige Stunden später wieder fassen. Aus der Berliner JVA Plötzensee waren nach Weihnachten gleich neun Gefangene geflüchtet, zwei von ihnen sind noch verschwunden. cob

 

Lesen Sie dazu auch: Minister zu Gefängnisausbruch: "Vorschriften aufs Gröbste missachtet"

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 01. 2018
14:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Dieter Lauinger Häftlinge Motivation Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
ausbruch arnstadt Arnstadt

Aktualisiert am 11.01.2018

Vor Ausbruch gab es Randale in Arnstadt: Erneut Kritik an Lauinger

Nach der Flucht von drei Häftlingen aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt steht Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) weiter in der Kritik. Zudem werden weitere Vorkommnisse bekannt. Zu Silvester sollen Jugendliche in der... » mehr

jugendarrest gefängnis arnstadt

05.01.2018

Häftlinge nutzten Raucherpause zum Ausbruch aus Jugendknast

Ihre Flucht ist nur von kurzer Dauer: Noch am Ausbruchstag schnappt die Polizei in Thüringen drei geflohene Häftlingen. Jetzt geht es darum, die Umstände der Flucht aufzuklären. Das könnte den Druck auf Thüringens ohnehi... » mehr

07.11.2017

Häftlingsflucht in Suhl-Goldlauter - nun soll Kommission aufklären

Es klingt wie ein Krimi: Ein Häftling versteckt sich in einer Pappkiste und lässt sich im Transporter aus dem Gefängnis fahren. Die Flucht beschäftigt Ermittler und Landespolitik in Thüringen. Der Geflohene ist immer noc... » mehr

jugendarrest gefängnis arnstadt

10.01.2018

Nach eineinhalb Stunden zurück zum zerschnittenen Zaun

Das, was über den Ausbruch aus dem Gefängnis in Arnstadt bekannt wird, wird immer verworrener - und verfestigt gleichzeitig das Bild von Justizbeamten, die ihren Job nicht ernst genommen haben. » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

07.01.2018

Minister zu Gefängnisausbruch: "Vorschriften aufs Gröbste missachtet"

Das Sicherheitskonzept soll gestimmt haben, nur der Mensch habe dazwischen gefunkt: So erklärt das Thüringer Justizministerium den jüngsten Ausbruch aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt. Das könnte nicht nur für die veran... » mehr

dieter lauinger

22.11.2017

Die Fehltritte eines Justizministers

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) steht wegen diverser Vorkommnisse und Affären unter Druck. Die Opposition verlangt seinen Rauswurf. Lauinger selbst und seine Partei sprechen hingegen von einer Schmutzka... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Suhl

Unfälle im Schneechaos | 20.01.2018
» 9 Bilder ansehen

Bergung Schwerverletzter

Sturmschäden bei Bad Salzungen | 18.01.2018 Bad Salzungen
» 7 Bilder ansehen

Baum auf Auto

Baum begräbt Auto in Suhl | 18.01.2018 Suhl
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 01. 2018
14:30 Uhr



^