Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Ein Toter und ein Verletzter nach missglücktem Überholmanöver

Ein Toter und ein Verletzter sind das folgenschwere Ergebnis eines missglückten Überholmanövers bei Nordhausen.



Nordhausen - Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatte am Mittwochmorgen ein 45-jähriger Autofahrer einen Linienbus überholt und war dabei mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammengestoßen. Für den 45-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Eine weitere wurde verletzt.

Im Linienbus befanden sich glücklicherweise keine Fahrgäste. Die Unfallstelle zwischen den Ortsteilen Petersdorf und Buchholz blieb stundenlang gesperrt. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde laut Polizei ein Gutachter bestellt. Weitere Einzelheiten sowie der Grad der Verletzung sind derzeit noch nicht bekannt. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 01. 2019
08:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr Blaulicht

16.02.2019

Brand in der Nacht - elf Menschen verletzt

Gotha - Am späten Freitagabend hat eine Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Gotha gebrannt. » mehr

Betrunkene Frau. Symbolfoto.

28.01.2019

Betrunkene Fahranfängerin verursacht Unfall mit drei Verletzten

Eine betrunkene Fahranfängerin hat in Erfurt einen Unfall mit drei Verletzten verursacht. Das Auto schleuderte gegen einen Ampelmast, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. » mehr

Unfall A73 Schnee Eisfeld 26.01.19 Eisfeld

26.01.2019

Auf winterlicher A 73 kracht Auto dreimal in die Leitplanke

Eine Verletzte und hoher Schaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der Autobahn 73 bei Eisfeld. Ein Autofahrer war zu schnell auf der winterglatten Strecke unterwegs und krachte gleich dreimal in die Leitplanke. Ein nach... » mehr

Ein Toter bei Brand in Doppelhaushälfte in Weimar

Aktualisiert am 01.01.2019

Ein Toter und mindestens 32 Verletzte während Silvesternacht

Ein Mann kann bei einem Brand in Weimar in der Silvesternacht nur noch tot geborgen werden. Darüber hinaus sind im Freistaat mindestens 32 Personen verletzt worden. Zudem gingen mit 562 Notrufen doppelt so viel wie an no... » mehr

Fußgänger auf einem Zebrastreifen

30.11.2018

Betrunken und im Blindflug Fußgänger angefahren

Saalfeld - Am Donnerstag hat ein Mann in Saalfeld einen Fußgänger angefahren. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

Aktualisiert am 23.10.2018

Kühe und Kolllision auf der A 71 sorgen für vier Verletzte

Vier Menschen sind bei mehreren Unfällen auf der Autobahn 71 zwischen Gräfenroda und Arnstadt am Dienstagmorgen verletzt worden. Zwei Wagen kollidierten durch Unaufmerksamkeit eines Fahrers. Ein Stück weiter standen Kühe... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 01. 2019
08:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".