Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Thüringen

Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Bad Tabarz - Drei Menschen sind beim Zusammenstoß von zwei Autos auf der Bundesstraße 88 bei Bad Tabarz schwer verletzt worden.




Nach Polizeiangaben wollte am späten Dienstagnachmittag ein 88 Jahre alter Autofahrer von der Bundesstraße nach links in Richtung Bad Tabarz abbiegen. Dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Auto. Die Autos krachten frontal ineinander.

Der 88-Jährige und die 51 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurden schwer verletzt. Die 51-Jährige war in ihrem Auto eingeklemmt und musste erst von Feuerwehrleuten befreit werden. Die 83 Jahre alte Beifahrerin des Rentners wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße 88 war für etwa 90 Minuten gesperrt. maz
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
22:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Bundesstraßen Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Notarzthubschrauber

24.07.2017

Drei Kinder unter Schwerverletzten nach Frontalcrash zweier Autos

Sechs Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos zwischen Triptis und Pößneck (Saale-Orla-Kreis) verletzt worden. Darunter sind drei Kinder. » mehr

Rettungshubschrauber

08.07.2017

Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall im Altenburger Land

Burkersdorf - Als er auf die Bundesstraße 7 abbiegen wollte, hat ein 79-jähriger einen vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen. Beim Zusammenstoß sind vier Menschen schwer verletzt worden. » mehr

15.11.2017

Laster kippt auf B 7 um: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 7 in Großlöbichau (Saale-Holzland-Kreis) ist ein Lastwagen-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. » mehr

19.10.2017

Missglücktes Überholmanöver: 61-Jährige stirbt, Verursacher schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 176 im Landkreis Sömmerda ist eine 61-Jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. » mehr

unfall roedental

18.06.2016

Autos prallen mit Tempo aufeinander - zwei Schwerverletzte

Rödental - Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 bei Rödental (Landkreis Coburg) schwer verletzt worden. Ihre Autos waren mit hoher Geschwindigkeit zusammengestoßen. » mehr

Der Thüringer Baustellenmonitor unter www.baustelleninfo.thueringen.de weist auf Umleitungen und Sperrungen hin.

28.10.2017

Sicherheit der einen, Kosten der anderen

Straßenbaustellen fordern starke Nerven, gerade auf dem Land, wo ohne Auto weder der Einzelhandel noch die Arbeitsstelle erreicht werden. Neue Regeln könnten bald mehr Vollsperrungen bringen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand steinbach Steinbach

Lagerhalle in Steinbach brennt aus | 20.11.2017 Steinbach
» 14 Bilder ansehen

Henfling-Gymnasium

Tag der offenen Tür im Meininger Henfling-Gymnasium | 19.11.2017 Meiningen
» 17 Bilder ansehen

Kitsch und Ramsch

Blende 2017 - Kitsch und Ramsch | 16.11.2017
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
22:23 Uhr



^